01 Dezember 2013

Der Advent ist da!

Ach, ich freue mich!
Advent - das riecht für mich nach Mandarinen und Weihrauch, nach Kerzen und Bienenwachs und natürlich nach einem schmauchenden Räuchermännchen und dampfendem Tee.
Diese Zeit ist mir mit die liebste im Jahr und ich weigere mich stets, mich von Vorweihnachtshektik anstecken zu lassen. Denn der Advent ist doch besinnlich gemeint. Ohne Hetzen nach überteuerten oder gedankenlosen Geschenken. Das größte Geschenk ist vermutlich Zeit. Ruhe.


Der erste Adventssonntag heisst Ad te levavi, was sich auf Ad te levavi animam meam bezieht, also "Zu dir erhebe ich meine Seele" - der Introitus für die Messe an diesem Tag. Zum Thema hat der erste Advent den Einzug Jesu in Jerualem (Matthäus 21, 1-9).
Die Liturgie des Advent wurde von Papst Gregor dem Großen im Groben festgelegt.
Advent (aus dem Lateinischen von adventus, was "Ankunft" bedeutet) ist ein Jahresabschnitt in der christlichen Kirche - die Zeit des gespannten Wartens und der Vorbereitung auf das Fest von Christi Geburt.
Er ist der Beginn des christlichen Jahreskreises. (Die östliche Kirche hingegen beginnt das liturgische Jahr am 1. September.)
Im römisch-katholischen Kalender fängt der Advent am vierten Sonntag vor dem 25. Dezember an.
Die Adventsliturgie wurde jedoch wie gesagt erst im 6. Jahrhundert von Papst Gregor dem Großen festgesetzt. Er war es auch, der die Anzahl der Adventsonntage bestimmt hatte. Davor gab es eine wechselhafte Anzahl von bis zu 6 Adventsonntagen.
Die 4 Wochen deuten symbolisch auf 4000 Jahre, die die Menschheit nach kirchlicher Rechnung auf die Ankunft des Erlösers warten musste.
Papst Pius V. verfasste später rechtsgültig die römische Adventsliturgie für die Kirche im Jahre 1570.

Heute Morgen beim Anzünden der ersten Kerze ist mir ein Lied in den Sinn gekommen, das im Advent immer in der Grundschule gesungen wurde - und zuhause dann auch. Vielleicht kennt es ja wer.
Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet die erste Kerze brennt!
Wir sagen euch an eine heilige Zeit,
Machet dem Herrn den Weg bereit!
Freut euch ihr Christen,
Freuet euch sehr!
Schon ist nahe der Herr.


Und mein erstes Törchen habe ich natürlich auch schon geöffnet.

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Einen schönen und reichen (im Sinne von Inspirationen / Freude und Segen) Advent

Steve Finnell hat gesagt…

WHY QUOTE THE BIBLE?

Is it not ironic that those who claim that the Bible is filled with errors, contradictions, and is, in general an unreliable book, are the first ones to quote the Bible to support their doctrinal positions concerning God and His commandments?


Is it credible to quote from the Bible to support a doctrinal position, if your primary source of authority is a creed book, a catechism, a so-called book of new revelation, or a statement of faith? If the Bible is not your authority for faith and practice; how rational would it be to quote from it to support your position?


If the Bible and the Bible alone is not your authority and your authority alone, for faith and practice, then, to make a practice of quoting Scripture to prove a doctrinal point would not only be unreasonable and irrational, it would in fact, be dishonest.


Either the Bible is your authority or it is not. You cannot have it both ways.


SATAN QUOTED THE BIBLE


The devil quoted Scripture when he temped Jesus in the wilderness. The problem was God's word was not his authority.(Matthew 4:1-11)


Even though Satan knew God's word he was not obedient to it and lied about God's word, starting in the Garden of Eden. (Genesis 3:1-13)


To quote from the Bible to support or refute a position of faith or practice and not believe that the Bible is trustworthy and is the sole authority from God, is not only disingenuous, but irrational, and does not offer credibility to any position of faith expressed.


WHY QUOTE THE BIBLE IF YOU DO NOT BELIEVE IT IS GOD'S INERRANT WORD AND IT IS THE SUPREME AUTHORITY AND THE SUPREME AUTHORITY ALONE?


YOU ARE INVITED TO FOLLOW MY BLOG. http://steve-finnell.blogspot.com

Ashmodiel hat gesagt…

Steve...no...thanks.

Feona, Dir auch =)

athena hat gesagt…

Määäähhh, ich hab gar keinen Kalender dieses Jahr! :((

Ashmodiel hat gesagt…

Kannst Dir ja noch einen holen =)

athena hat gesagt…

Ach ne.... Jetzt ist es mir auch schon zu spät... *schmoll*
Aber nächstes Jahr möchte ich für Meik mal wieder einen selber machen, das find ich immer so toll! =)