09 Juli 2013

Wochenendrückblick

...etwas verspätet...aber ich habe grade Lust dazu. :)

Wetter: Heiß, heiß, heiß und nochmal heiß. Dazu noch schwül.
Gemacht: Besuch von der lieben Salu gehabt, gequatscht, gelacht, ausgeflogen (durch's Bergische und nach Schloß Burg), Sonntagabend bei Kari gegrillt.
Statue Graf Engelberts II von Berg, Erzbischof von Köln und Heiliger Engelbert
 
In einem Café an der Burg

Ausprobiert: Salus neues Witchboard. Ein wunderschönes Stück, rund, in schwarzer Steinoptik mit Baummuster und Astschlingen.
Spirituelles: Hier nicht viel - eine mini "priesterliche Beratung". Auf anderer Ebene das Übliche.
Genossen: Den lieben Besuch, das Wetter, wenn Wind ging, den Ausflug, das Frühstsück im Bauerncafé, das Wiedersehen mit Tine-Bine, das Grillen, Zufriedenheit, Freude, Freunde.
Gelernt: Dass mir wieder etwas zugetraut wird, dass ich zuletzt in einigen vergangenen Leben getan habe. Mal sehen, was draus wird.
Gehört: Windrauschen in den Bäumen, Vogelgezwitscher, Bachplätschern, Gespräche, die Katzen beim Schnattern und Miezen
Gesehen: Landschaft, Menschen, Freunde, eine Burg, einige Fotos aus Irland etc.
Gelesen: Foren und soziale Netzwerke, ein wenig in "Living Mysteries - Handbook for the independent priest"
Getrunken: Wasser, Kaffee, alkoholfreien Rosésekt von Rotkäppchen (sehr zu empfehlen), alkoholfreies Bananenweizen (ebenfalls sehr zu empfehlen - Erdinger alkoholfrei mit Bananensaft), Fassbrause, Bionade Cola
 Gegessen: Spaghetti mit Tomaten-Ricotta-Sauce, viiiieeeeeeel Salat, Brötchen, Käse, Marmelade, Omelette mit Spinat und Feta, Joghurt, vegetarische Grillwürstchen, vegetarischen Grillteller, Gemüsechips mit Meersalz (ein Gedicht!), Knabberkram
Gedacht: "Ist das Leben nicht schön?" und "Ich liebe es, soviel Geschichte vor der Haustür zu haben" und "Ach Du Kacke! Kann ich das?"
Gefreut: Über den Besuch, den Ausflug, das Grillen, das Frühstück, das Burgmuseum, lang ersehnten Besuch auf anderer Ebene
Geärgert: Über...öh...nichts.
Gekauft: Eintrittskarte fürs Burgmuseum, ein Buch ("Auserlesene Heilschnäpse, -kräuter und - liköre"), einen Schlüsselanhänger mit Wappen Richard I., ein Lilienkreuzanhänger, ein mittelalterlicher Rosenanhänger mit blauem Stein, Replik einer Münze Edward III für Feona als Kettenanhänger, Lebensmittel
101 Dinge: Zweimal im Jahr ein Mädelswochenende mit Salu und Feona (2/6), Grillen, Frühstück im Schiefelbusch

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hier ist's auch heiß....und meine Leserei beschränkt sich derzeit auch wieder mal nur auf's Internet....
Da gibt's halt wirklich die meißten Informationen.....
Alles Liebe und noch einen schönen Tag.
Grey Owl

engelwerkstatt hat gesagt…

es ist so schön deine Zeilen zu lesen
so positiv und voller Freude,
liebe Grüß
Hermine

Ashmodiel hat gesagt…

Am Wochenende mit dem Besuch konnte ich eh nicht lesen. :)

Liebe Grüße an Euch beide, Rosi und Hermine. :)

athena hat gesagt…

Tolle Woche! =)
Und bei den Fotos, die ich im Vorüberfliegen so auf facebook gesehen habe, wird der nächste Rückblick sicher mindestens genauso schön! :-*