16 April 2013

Skizzen vom Sketchfest

Wetter:
Stimmung:
Getränk: Ohne Zucker, dafür mit Milch...und aus der Prinzessinnentasse (Winker an Athena)

Herrlich, herrlich, herrlich! Die Sonne strahlt wieder, es ist warm, die Vögel tummeln sich draußen und die Laune ist einfach nur auch sonnig.
Die Nacht war auch schon lustig, denn ich wurde von hektischem Gerappel nochmal in die Küche gerufen. Da stand Lily vollkommen außer sich auf den Hinterbeinen am Fenster und kratze an der Scheibe, als wolle sie sich durchs Glas wühlen wollen. Grund war ein winziges Mäuschen, das kopfüber am Erdnussspender hing und sich in aller Seelenruhe ein Nachtmahl genehmigte. Das war soooo süß!
Beim Frühstück heute konnte ich mich schon wieder freuen, da klingelte der Postbote und brachte eine Büchersendung von Grey Owl.
Herrlich! Und sogar als Hardcover. Ich freue mich schon auf's Schmökern. Ganz lieben Dank!
Aber laut Titel geht es hier ja um meine Skizzen. ;)
Einmal im Monat findet das Sketch Fest statt, eine von Ellen Million ins Leben gerufene Aktion, in der Künstler sich 24 Stunden lang gegenseitig inspirieren.
Wer möchte, gibt Themen vor, aus denen sich die Künstler dann etwas aussuchen, zu dem sie eine Skizze machen möchten. Einzige Regel ist, dass man nach einer Stunde Arbeit den Stift hinlegen muss und die Skizze zeigt. Danach kann man seine daraus entstandenen fertigen Werke zusätzlich zeigen.
Ich habe eine Menge interessanter Themen gefunden und wollte Euch die Skizzen mal zeigen. Aus einigen werde ich sicherlich noch fertige Bilder malen.
Aus diesem hier z.B. ganz bestimmt. Hier war das Stichwort "Female Reaper":
Auch hieran werde ich mich sicherlich setzen - auch, wenn ich bestimmt viel Arbeit haben werde mit Kleid und Blättern:
Das soll Katherine Parre werden, Thema war "Tudor Times - Inspired by Henry VIII, his wives and his court" (mein eigenes).

Und auch auf ihn hier freue ich mich:
Thema war "1 of the biblical 7 Deadly Sins" und der Herr hier heißt Gula...und steht für Ausschweifung, Maßlosigkeit und Selbstsucht...Oder auch ganz klassisch Völlerei.

Der Herr mit der Schlange hier heißt Apophis und ist zum Thema "Year of the snake" entstanden:
Feona würde ihn gerne fertig gemalt sehen. 

"Lady of the Lake" war natürlich auch wieder ein Thema ganz nach meinem Gusto:
 Mal sehen, ob noch was draus wird.

"1 of the biblical 7 Heavenly Virtues" war ein weiteres Thema, das mir gefiel...hier ist Caritas:
 Ich denke, das werde ich auch weiter umsetzen.

Genauso wie das hier - Amor und Psyche, ein von Feona vorgegebenes Thema:
Das war's, was ich während des letzten Sketch Festes so produziert habe...ich denke, da liegen jetzt einige schöne Ideen auf Halde.
Und wo ich grade bei Skizzen bin...ihn hier hat immer noch niemand erraten:
Ich fürchte, ich werde es auflösen müssen, ohne dass jemand einen Druck seiner Wahl gewinnt. 

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Da warst Du ja ganz schön kreativ......Tolle Bilder! Sind Dir echt gut gelungen!
Liebe Grüße
Grey Owl

P.S.: Mit dem "Beilagen" kannst Du hoffentlich auch was anfangen"....hatte ich ganz vergessen.....smile....

Ashmodiel hat gesagt…

Waaaah, die hatte ich noch gar nicht gesehen im Umschlag!
JA! Die sind toll, danke! =D
(Die bekommen nochmal ein extra Foto.)

Und die Bilder hier sind ja nur Skizzen =)

Tine-Bine hat gesagt…

Cesare Borgia? ;)

Die Skizzen sind richtig toll geworden! Da ist sogar eine Skizze von einem vergangenen "ich" dabei. ;)
(Wobei ich mir da aber nicht sicher bin...)

Ashmodiel hat gesagt…

Bravourös geraten, Miss Parre!
Ihr könnt Euch nun einen Druck Eurer Wahl aussuchen. ;)

Hummel hat gesagt…

Hui, Glückwunsch! =D Ich war schon drauf und dran "Orlando Bloom in einem alten Säbelrassel-Schinken" zu schreiben.

Ich glaub, Feona ist nicht die einzige, die hier einiges fertig gemalt sehen will. ;-)

Flauschglitzerwelt hat gesagt…

O.o ich finde es so toll, wie du zeichnen kannst!!
Ich bin gespannt, wie die alle fertig aussehen. Deine Männer sind immer solche Schnitten!!

Ashmodiel hat gesagt…

Danke Euch. =)

Ich freu mich auch, dass es Schnittchen sind =D

athena hat gesagt…

Aaaaahhhh, ich bin so neidisch auf die Prinzessinnen-Tasse *verschränkt die Arme und schmollt* ;-)
Deine Skizzen sind alle wundervoll! Ganz besonders freue ich mich auf die fertige "Völlerei" ^^ und diese Katherine :-)

Ashmodiel hat gesagt…

^^ Sobald ich eine sehe, bringe ich sie Dir mit.
Auf den Herrn Gula freu ich mich auch sehr.
"Diese Katherine" war die 6. und letzte Frau von Henry VIII. =)