25 März 2011

Ēostre Æg

...heißt nichts anderes als Osterei...
Denke ich...
...hab ich mir mal so...
..innerlich gehört.
Oder so.
Momentan hab ichs irgendwie wieder mit Altenglisch und Angelsächsisch.
Egal, ich wollte nur eben die gestern gefärbten Eier präsentieren.



Man sieht - man muss nicht unbedingt weiße Eier nehmen, um sie schön färben zu können.
Ich wünsche Euch einen schönen Frühlingsnachmittag.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

.....am liebsten würde ich Dir dieses Körbchen voll bunte Eier stibitzen....lach......kann ich?
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

*lach* versuch es. ;)
Ich kann ja neue färben.

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe ashmodai,

makellos gefärbte Eier. Sie liegen so schön und friedlich da, mit ihren bunten Kleidern und sagen, wir schmecken gut und Ostern kommt bald...Schön..
Liebe Grüße Rainer

Amitiel hat gesagt…

Ja, braune Eier geben oft richtig schöne, satte, erdige Farben. Ich mag das auch immer gerne. Und ich sehe wieder mal Deine sonnigen Fotos und will sofort vorbeikommen. :)

Ashmodai hat gesagt…

Amitiel, Du bist herzlichst eingeladen. ;)

Ray, ich habe Ostern schon so richtig im gefühl. :)

Beltane hat gesagt…

Wunderschöne Eier. Ich habe bis jetzt noch keine gefäbt *schäm* - mag daran liegen daß ich Ostara vor lauter Frühlingsgenuß draußen völlig verschwitzt habe ;-)

Aber die Frühlingszeit hält ja noch ein wenig an.

Ashmodai hat gesagt…

Ich wollte heute nochmal welche färben :)
Ostara ist vorbei, aber Ostern steht ja noch vor der Tür ;)
Und bunte Eeir gehören für mich irgendwie zum Frühling.

Horst Lindenau hat gesagt…

Beautyful colours! Schönes Blog, sehr interessant, ich komme bestimmt wieder.

Ashmodai hat gesagt…

Freut mich, dass es Dir gefällt, Horst!