11 Mai 2010

Kleine Meldung

Stimmung:
Wetter:
Getränk:
Musik: Bury me deep in love - The Triffids

Nun sitze ich schon eine ganze Weile mit meinem Kaffee (und eben auch noch einem Brötchen mit "Öko"-Nußnougatcreme) am Rechner und wollte einen Eintrag schreiben und mich mal wieder melden.
Das wurde aber die ganze Zeit von einem wieder mal sehr kuschelsüchtigen Merlin verhindert, der unbedingt Aufmerksamkeit und Extremschmusing brauchte. Und indem ich diese Zeilen grade tippe, ist er schon wieder neben mich auf den Schreibtisch gehopst, schaut auf den Bildschirm und ab und an auf meine Schulter, wobei er zu überlegen scheint, ob er wieder draufklettern soll oder nicht.

Draußen ist es trübe und regnerisch - deswegen wurdet Ihr auch noch nicht mit einem langen Bericht über Saint Columba gelangweilt beglückt. Ich möchte nämlich dazu das Bild einstellen, das ich für unser Projekt von ihm gemalt habe. Da es aber dauernd so trübe und regnerisch ist, war das Licht bislang nie gut genug, um es endlich mal zu fotografieren. Und künstliches Licht mag ich ja nicht für Fotos.

Heute/jetzt bleibt mein Eintrag auch nur kurz. Gleich geht es nämlich zu Fango und Massage. Ich bin zwar immer noch nicht richtig auf dem Damm, aber es ist schon bedeutend besser. Es gibt auch wieder mal nicht so viel zu berichten, außer, dass ich immer noch ziemlich internetmüde bin. Oder genauer gesagt eher auf die sogenannten Social Networks bezogen. Ich hab ja schon einiges gelöscht und ich glaube, dass dem auch bald trotz zusammengestauchtem Profil wer kennt wen zum Opfer fallen wird. Ich habe die Seite eh nie besonders gemocht und hab mich dann von den ganzen Einladungen überreden lassen. Aber was soll ich eigentlich da? Ich weiß doch, wen ich kenne. Und dass ich das weiß, reicht doch. Andere geht ja nichts an, wen ich kenne und wen nicht. Die Gruppen da sind auch....nicht meins.

Sooo...und bevor ich mich nun auf den Weg mache, gibt es erstmal das Lied auf die Ohren, das ich oben schon erwähnt habe (und die Info, dass die Kommentarfreischaltung derzeit irgendwie oft nicht gleich funktioniert - warum auch immer):

Und dann ein keltisches Gebet, das ich sehr mag:
My soul's Healer,
Keep me at even,
Keep me at morning,
Keep me at noon,
On rough course faring,
Help and safeguard
My means this night.
I am tired, astray, and stumbling,
Shield me from snare and sin.

Kommentare:

Beltane hat gesagt…

Ach ja das Wetter *bibber*

Da wünsche ich viel Entspannung bei der Fango und Massage!!!

Liebe Grüße,
Beltane

MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo ashmodai,

einen lieben gruß und einen sonnenstrahl an diesem usseligen maitag schick ich dir!

lieben gruß
die fröstelnde mocndtochter

Anonym hat gesagt…

Hi du!

Oh wie ich das kenne.
Ich habe auch einige meiner Profile gelöscht. Jetzt dürfte es bald nur noch zwei oder drei Orte geben wo man mich findet.

Irgendwie prallen bei mir die Internet-Müdigkeit und die Internet-Sucht aufeinander. Man ist angeödet von vielem was man so findet, kann aber nicht aufhören :D :D

Ich hoffe, die nächsten Tage werden aktiver.

LG
Alexis

Weirdsister hat gesagt…

Viel Spaß bei der Fango und Massage! Bei mir ist das Wetter auch kalt und nass. Hab mir meinen Urlaub irgendwie anders vorgestellt. ;-)
HAGNA!
LG
Sista

Alruna hat gesagt…

Ich glaube, die Katzen merken es, wenn es einem nicht so gut geht. Meine lag neulich auch wie ein Leberwickel den ganzen Nachmittag auf mir rum und rennt mir grade auch auf Schritt und Tritt nach - mit kurzen Jagdausflügen nach Mäusen.
Weiter gute Besserung und liebe Grüße durch den trüb-nassen Tag
Alruna

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Laß´es Dir gut gehen und pflege Dich gut, dass du ganz gesund wirst!
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

2woelfe hat gesagt…

Geht's Dir gut? Nicht, daß ich Dich zum Bloggen drängen will - wirklich nicht -, aber das ist so ungewöhnlich, daß ich mir direkt etwas Sorgen mache... Ich hoffe, Deine Gesundheit ist soweit stabil und in Ordnung und Du hast ein paar tolle Gründe, Dich mal ein bißchen rar zu machen, die Du in vollen Zügen genießen kannst.

Liebe Grüße!

Ashmodai hat gesagt…

Danke Euch allen für die lieben Wünsche! :)
Und das schöne Wetter, Mittelaltermarkt, Pfingsten und unser Projhekt waren schon ein paar schöne Gründe, rar zu sein. :)