07 Mai 2009

Ein wenig orakelt

Guten Morgen zusammen!

Ich hatte schon meiner erste Anwendung um 8 Uhr heute früh - jetzt warte ich auf's Schwimmbad um 11.
In der Zwischenzeit habe ich ein wenig orakelt und einen Bericht fürs Blog fertiggestellt.

Meine Legung heute:


Das ist einleuchtend und eindeutig. :)
Und wieder mal die selben Aufforderungen wie immer (außer dem "Meditiere", das ist das erste Mal dabei), damit sie auch in meinen Schädel gehen.
Die letzte Legung war sogar noch eindeutiger, aber die hier ist auch treffend.

Und beim Runenorakel war ich auch nochmal:
Heimat, Zuhause, Schutz
~ Geborgenheit
~ Sippe, Ahnen
~ kollektive Zuhegörigkeit
~ Beharrlichkeit
~ Ehrgeiz, Gewinnstreben
~ Beistand, Hilfe, Unterstützung
~ Eigentum, Erbgut, Wohlstand
Mit dieser Rune steht im Moment
ein guter Stern über materiellen Dingen.


Na, wollen wir's mal hoffen.

Kommentare:

Kaffejunkie hat gesagt…

Kann es sein das du etwas Heimweh hast?

Ashmodai hat gesagt…

*lach* Ja, das hab ich ja bereits erwähnt.
Es ist teils so anstrengend, hier zu sein... Und ich will so viel tun eigentlich in der Zeit jetzt, soviel auf den Weg und weiter bringen.
Und was ich hier teilweise zu sehen bekomme, macht mich richtig fertig.

Kaffejunkie hat gesagt…

Ach so :) gut ich gestehe ich hab nicht den ganzen blog gelesen.
Nur die gute Othala bringt dein Heimweh schön zum ausdruck.

Aber ist doch nicht mehr allzu lange oder?

Ashmodai hat gesagt…

Es ist erst eine Woche rum von dreien...