25 März 2009

Poetry: Ring the bell

Ring the bell
I killed my love

That golden voice
will never sing again
nor whisper tender words to me

Ring the bell
I killed my love

Falling rain bedews
those once so sparkling eyes
still looking in surprise at me
Never my flame will burn again
the stars are doused
sun won't shine for me

Ring the bell
I killed my love

Into darkness now I turn
say goodbye to sanity
never I'll feel warm again
At my hands I gape
on my tears I choke
the blood I wash away

My journey now begins
a search for the just departed soul
to save me from my own hell

I murdered love...
Now ring the bell


Nur der Versuch, Gefühle und Erinnerungen einer Seele in Worte zu fassen, die sich schon einige hundert Jahre herumquält.

Kommentare:

Hexe hat gesagt…

Das sind mitreißende Worte. Danke, dass ich teilnehmen durfte.

Ashmodai hat gesagt…

Danke Dir für Deinen lieben Kommentar.
Das gibt Auftrieb und Kraft. :-)

ashandra hat gesagt…

Goosebumbs! Sehr sehr schön! Danke.

Feona Malea hat gesagt…

Wunderschön - sage ich nochmals *seufz*

Astraryllis hat gesagt…

Ein trauriges Gedicht. Es passt zum heutigen Wetter. Das ist auch sehr traurig.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

DIE MONDTOCHTER hat gesagt…

wunder, wunderschön..kompliment:-)

lieben gruss
die mondtochter

Moondaughter hat gesagt…

Superschön, jetzt habe ich Tränen in den Augen

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai!
Danke,...für die Erinnerungen Deiner Seele!
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

RUDHI-Daily hat gesagt…

Bamm bamm bim bamm love will rise again, when you ring the bell of your pure heart...

Nenièl hat gesagt…

Sooo schön. Es errinnert mich an MEINE begrabene Liebe. Schluchz.
So schöne Worte, haben direkt mein Herz berührt.
Stupid heart.

Ashmodai hat gesagt…

Daaaaaanke danke danke für Eure lieben Worte!
Ich bin ganz platt!

Grey Owl - glücklicherweise nicht die Erinnerungen meiner Seele, obwohl ich auf andere Weise in diesem Gedicht vorkomme.