15 Januar 2009

Persönlichkeitstest, Vollmondfoto und Malaisen

Ich habe den Test bei der Krähe, bei Merawen und bei Margo gesehen und ihn mir gleich auch mal geschnappt.
Zwar fand ich es manchmal schwierig, zu antworten, weil ich lieber aus dem einen und dem anderen etwas zusammengewürfelt hätte, aber das Ergebnis ist ziemlich treffend (Wenn man mal von dem, was dort zu Partnerschaften steht, absieht. Wobei...mit einer Schnarchnase möchte ich tatsächlich nicht zusammen sein.)
Mach den kostenlosen iPersonic Persönlichkeitstest!

Ausführlich klingt das Ganze dann so:
Der spontane Idealist ist ein kreativer, lebhafter und aufgeschlossener Mensch. Er ist humorvoll und verfügt über eine ansteckende Lebensfreude. Seine Begeisterungsfähigkeit und sprühende Energie inspiriert andere Menschen und reißt sie mit. Er genießt es, mit anderen zusammen zu sein und hat oft ein geradezu unheimliches Gespür für deren Motivationen und Potenziale. Der spontane Idealist ist ein Meister der Kommunikation und ein sehr amüsanter und begabter Unterhalter. In seinem Umfeld sind Spaß und Abwechslung garantiert. Gelegentlich ist er im Umgang mit anderen allerdings etwas zu impulsiv und verletzt diese, ohne es wirklich zu wollen, durch seine direkte und manchmal auch kritische Art.

Dieser Persönlichkeitstypus ist ein scharfer und wachsamer Beobachter; seiner Aufmerksamkeit entgeht nichts, was um ihn herum passiert. Im Extremfall neigt er zu Überempfindlichkeit und übermäßiger Wachsamkeit und ist innerlich ständig auf dem Sprung. Das Leben ist für ihn ein aufregendes Drama voller Emotionalität. Allerdings langweilt er sich auch schnell, wenn sich Dinge wiederholen oder allzuviel Detailarbeit und Sorgfalt gefragt sind. Seine Kreativität, sein Einfallsreichtum und seine Originalität kommen am besten in der Konzeption neuer Projekte und Ideen zum Tragen - die akribische Umsetzung des Ganzen überlässt er dann lieber anderen. Insgesamt legt der spontane Idealist sehr viel Wert auf seine innere und äußere Unabhängigkeit und ordnet sich nur ungern unter. Mit Hierarchien und Autoritäten hat er daher so seine Probleme.


Als Freund eines spontanen Idealisten wird man sich nie langweilen; mit ihm kann man das Leben in vollen Zügen genießen und die besten Partys feiern. Gleichzeitig ist er warm, sensibel und zugewandt im Umgang und gerne bereit, zu helfen. Ist der spontane Idealist frisch verliebt, hängt der Himmel voller Geigen und der neue Partner wird mit Aufmerksamkeiten und Zuneigung überschüttet. Dann schäumt dieser Typus vor Charme, Zärtlichkeit und Fantasie geradezu über. Leider wird es ihm auch hier schnell langweilig, wenn der Reiz des Neuen vorbei ist. Der schnöde Beziehungsalltag ist nichts für ihn, so dass viele spontane Idealisten von einer Affäre in die nächste rutschen. Schafft der Partner es aber, seine Neugier wach zu halten und Routine und Gewohntes nicht überhand nehmen zu lassen, kann der spontane Idealist ein anregender und liebevoller Partner sein.

Folgende Adjektive passen zu deinem Typ: spontan, begeisterungsfähig, idealistisch, extrovertiert, theoretisch, gefühlsbetont, emotional, locker, freundlich, optimistisch, charmant, enthusiastisch, hilfsbereit, selbständig, individualistisch, kreativ, dynamisch, lebhaft, humorvoll, lebensfroh, fantasievoll, wechselhaft, wandlungsfähig, loyal, sensibel, inspirierend, gesellig, kommunikativ, sprunghaft, neugierig, offen, verletzlich.

Dank Astraryllis wusste ich übrigens auch, dass der vergangene Vollmond der hellste des Jahres war. Also bin ich extra um 4:21 Uhr Sonntag aufgestanden - der Zeitpunkt, zu dem der Mond in diesem Jahr der Erde am nächsten stand.
Es war unglaublich hell, der Mond hat fast ein bisschen geblendet, wenn man reingeschaut hat. Es hatte etwas ganz und gar Magisches und die Stimmung war ein bisschen eigentümlich. Draußen sah es herrlich aus, wie der Schnee im Mondlicht glitzerte und ich versuchte ein paar Mondfotos.
Die sind dann auch sehr eigentümlich geworden...Das hier hat mir am besten gefallen (die vielen Monde sieht man aber auf allen):


Ansonsten gibt es grade nicht viel zu berichten. Ich hatte im Rahmen des Ki-Kreises eine sehr schöne und interessante Energiesendung, die gemeinsame Meditation zum Thema "Fülle und Wohlstand für das neue Jahr" war auch sehr schön und ansonsten fühl ich mich ein wenig wie ausgekotzt, krank und sehr eingeschränkt durch die Schmerzen.
Aber es wird schon wieder aufwärts gehen.

Kommentare:

Hexe hat gesagt…

Hey, du bist das Gleiche wie ich. Ich finde es bei mir sehr treffend und es gefällt mir auch.

Luiza hat gesagt…

Habe ihn bei mir auch. In der Seitenleiste:-) Hat was, wie ich finde:-)

Viele Grüsse

Luiza

Kessi hat gesagt…

Ja, der Test hat wirklich was, fand ich auch.

Dir weiterhin gute Besserung, alles Liebe Kessi

Ashmodai hat gesagt…

Ich fand es auch ziemlich treffend.
Komisch, nach so ein paar allgemeinen Bewertungen.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai, ich wünsche Dir "Gute Besserung", und hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht!!!
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Dankeschön, liebe Grey Owl.
Dir auch alles Liebe.

Luiza hat gesagt…

:-) Award wartet:-)