03 November 2008

November Korrespondenzen

Der Name November leitet sich aus dem Lateinischen von novem ab, was "neun" bedeutet. Der November war im alten römischen Kalender der 9. Monat.

Der Schneemond
In der keltischen Tradition ist der November der Beginn des neuen Jahres - ein Monat der Neuanfänge und der Beendigungen.

Sternzeichen: Skorpion, Schütze
Naturgeister: Banshees und andere Wesen, die zwischen den Welten reisen
Kräuter: Ingwer, Hopfen, Ysop, Patchouli, Beifuß, Muskat, Sternanis
Farben: Schwarz, Weiß, Violett
Blumen: Weiße Lile, Dahlie, Chrysantheme
Düfte:Rosmarin, Drachenblut, Flieder, Pinie, Glyzinie
Steine: Topas, Obsidian, Onyx, Apachenträne
Bäume: Pinie, Zypresse, Eibe, Holunder
Tiere: Fledermaus, Wolf, Sau, Hund, Schlange
Vögel: Eule, Rabe, Falke
Gottheiten: Astarte, Cailleach, Cerridwen, Circe, Cybele, Freyja, Hathor, Hel, Holda, der Gehörnte, Kali, Maman, Nepthys, Sekhmet

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Ashmodai!
Vom "Gefühl" her stimmt das auch, dass der November der Monat der Neuanfänge und Beendigungen ist.
Auch das "Abtriften" in andere Welten, Zwischenreiche, dass man an sich selber so bemerkt,...jetzt,...in dieser Zeit....man möchte gar nicht so richtig im HIer und Jetzt sein, sucht eher ein wenig die Abgeschiedenheit, kehrt sich nach innen.....Es ist als ob es ruft.....
Liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Als ob es ruft, ja.
Die Schleier sind ganz dünn. :)