08 Oktober 2008

Erfrischender Schutztee

Für 100 g Tee benötigst du
• 30 g Rosenblüten
• 30 g Pfefferminze
• 20 g Ringelblumenblüten und
• 20 g Rosmarin


Pro Tasse brühst du einen Teelöffel der Mischung mit kochendem Wasser auf und lässt den Tee 10 – 12 Minuten lang ziehen. Mir persönlich schmeckt dieser frische Tee am besten ganz ungesüßt.

Diesen Tee kannst du auch in deiner Wohnung oder um dein Haus versprenkeln, um dein Zuhause zu schützen.

© Ashmodai ;-)

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Der is toll :)

Grye Owl Calluna hat gesagt…

....Rosmarin,....üfr den Tee,...find ich ein bischen herb..
....doch als "Schutz" ist er ok.

Karmindra hat gesagt…

Hm das klingt lecker, ich denke den werde ich mal ausprobieren!

Ashmodai hat gesagt…

Rosmarin mag ich immer ganz gerne in sowas. :)
Und wenn Du Honig reintust, ist es auch weniger herb.

Karmindra, ich hoffe, es schmeckt dir. :) Schön, Dich zu lesen.