13 Januar 2016

Nur ein bisschen Geschwafel

Ungemütlich ist es.
Der Wind weht ums Haus und immer wieder prasselt Regen nieder - eben gemischt mit Eisregen oder Hagel. Ich habe mich ein wenig durch die Blogs gelesen und jetzt wird es Zeit für eine weitere Tasse Kaffee.
Mein Blog hat ein sonnig-orangenes neues Layout bekommen, das wunderbar zu mir passt, wie ich finde und mir ist Athenas Vorschlag wieder eingefallen, diese "Vote-Buttons" oder wie auch immer man sie nennen soll hier einzustellen.Sobald ich mir überlegt habe, wie ich sie beschriften möchte, werde ich das wohl machen. (Schon ein bisschen doof, da nicht zu wissen, was sie aussagen sollen.)
Dann habe ich überlegt, ob es sinnig wäre, Labels einzuführen. Andererseits habe ich sooooo keine Lust, meine alten Einträge durchzugehen und sie dann darunter zusammenzufassen.
Und eben gab es auch eine Tipppause...wegen ihm hier:
Wie man sieht, mitten vor dem Laptop. (Den habe ich mir aufgebaut, weil ich nicht drüben in meinem Kämmerlein hocken wollte. Hier am Wohnzimmertisch ist es viel gemütlicher.) Er ist so lange davor und darauf rumgehampelt, bis er eine ausgiebige Kuschelzeit bekommen hatte.

Einen neuen Blogbutton habe ich auch zugefügt. Da geht es um das gedruckte Wort. Bin ich altmodisch, wenn ich auf Büchern bestehe? Ich habe keinen E-Book-Reader und möchte auch gar keinen. Ich habe ein Tablet, möchte darauf aber auch nicht unbedingt Bücher lesen. Mein Bücherregal ist proppenvoll und ich müsste eigentlich anbauen - und doch möchte ich beim Lesen ein Buch in der Hand haben, das Papier riechen und umblättern statt wischen. Die Zeitung online zu lesen ist auch doof. Ob mir vielleicht deswegen ein Katalog zugeschickt wurde, in dem es unter anderem Kittelschürzen und Inkontinenzhöschen gibt?
Außer dem Katalog war aber auch meine Wolkenseifenbestellung in der Post und eeendlich habe ich wieder meine Haarwaschseife Bioschaf. Außerdem harrt auch schon die Radico-Farbe "Weinrot" des Ausprobierens. Ich bin sehr gespannt, wie sie sich gegenüber normalem Henna verhält und wie sie so herauskommt. Ich werde berichten. Lieberweise waren auch 4 Deopröbchen (ich liebe die Wolkenseifen-Deos!) beigelegt und ein Bürstchen.

So...dieser Post ist recht sinnbefreit und ich habe wohl genug geschwafelt. ^^ Jetzt gibt es den Kaffee, den ich mir eben wegen Finni nicht geholt habe und ich versuche mich weiter an meinem Bild von Höðr. Ich bekomme einfach die Haare nicht hin.

Kommentare:

~ Clara Pippilotta ~ hat gesagt…

Liebe Rowan, ich mag Bücher auch total gerne und kann mich nicht mit so einem E-Book-Reader anfreunden. Ich mag das Gefühl der Blätter an meinen Fingern und den Geruch des Papieres usw. Da entgeht einem auch viel "Sinnlichkeit", wenn alles nur digitalisiert konsumiert wird. Finde ich.

Hier ist es auch grau und regnerisch und ungemütlich. Irgendwann kommt auch wieder die Sonne raus :)

Dein Layout ist toll.

Viel Erfolg bei Deinem Bild, Haare finde ich derzeit noch recht schwer zu malen.

Liebe Grüsse
Clara

Rowan hat gesagt…

Danke Dir =)
Hier ist es heute nur saukalt und fies, bahbah.

Und dass einem viel Sinnlichkeit dabei entgeht, sehe ich auch so.

athena hat gesagt…

Ich finde Geplauder gar nicht sinnbefreit, ist doch schön! :)
Was die Ebooks angeht kann ich mich Dir nur voll und ganz anschließen - geht gar nicht!!! Kriege ich vermutlich auch bald so einen Katalog, haha!
Und für mein Laptop bin ich wirklich auch sowas von dankbar! Wir haben schon seit Jahren keinen "normalen" Computer mehr und ich vermisse da auch nichts. Ich blogge immer auf der Couch oder im Bett rum, das ist gemütlich und sooo schön umkompliziert. Von daher kenn ich die Katzen-Schreibblockade auch sehr gut :D

Rowan hat gesagt…

Sag dann Bescheid, wenn Du den Katalog auch hast ;)
Ja, das ist wirklich absolut gemütlich. Flauschig im Wohnzimmer, Blick auf den Fernseher ist auch möglich...wunderbar ^^