31 Januar 2014

Freitagsfüller

Draußen ist es wirklich frühlingshaft. Heute Morgen klang es vor dem Fenster glatt nach Ostern - die typischen Frühlingsvögel zwitscherten, ein sachter Wind ging durch die Bäume und die Sonne schien und scheint immer noch. Es sah sogar aus, als wäre eine erste träge Biene am Fester vorbeigehonkt und die Schneeglöckchen stehen schon in Scharen draußen und zeigen das erste Weiß.
Ich sitze hier bei einer Tasse Kaffee und mache mich mal an den Freitagsfüller. Die Vorgaben sind fett, die Füllsel kursiv geschrieben.

1.  Ich erinnere mich genau wie es war, als ich das erste Mal mit Brìde/St. Brighid in Berührung kam. Ich dachte ja erst, ich spinne. :) Seither ist sie nie wieder gegangen.
2.  Es ist Ausflugswetter! Bald habe ich Geburtstag! Ja dann, los geht's!
3.  Unglaublich , wie oft man von Arzt zu Arzt rennt und die richtige Diagnose dann fünf vor 12 endlich bekommt. Da möcht ich manchmal reinschlagen.
4.  Mit Gottvertrauen geht alles. Und mit richtig guten Freunden. Und mit Caramel Shortcake. Und mit Kaffee. Und mit Stout. Und mit Guinnesskuchen. (Ich fürchte, diese Liste könnte noch länger werden.)
5.  Sagen wir mal  so: Ist hier eigentlich noch jemand?
6.   Wie es aussieht, ist der Frühling bereits  aufgewacht. Ich habe ja oft schon zum Dreikönigstag herum den Frühling in den Knochen - aber so stark wie dieses Mal war es selten. Schlag Imbolc hat er für mich ohnehin begonnen - egal, was das Wetter sagt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Tavernenabend in Sturmwind  , morgen habe ich einen Nachmittag mit Kari und Feona geplant und Sonntag möchte ich mal sehen, was so kommt!

Die Vorlage gibt es wie immer hier.

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Ich bin noch hier :*

Ashmodiel hat gesagt…

:-*

athena hat gesagt…

An meine erste Berührung mit Bride erinnere ich mich auch. Das war sooo schön :-)