25 April 2013

Vogelfreude

...haben wir hier täglich am Küchenfenster.
Dort hängt ein Spender mit Erdnüssen und wir streuen regelmäßig Sonnenblumenkerne aus.
Seit ein paar Tagen kommen nicht nur Meisen und Amseln, sondern auch einige Distelfinken.
(Und ich sehe deutlich, dass die Fenster dringend geputzt gehören...)
Als sie das erste Mal auftauchten, haben sich gleich vier Stück um die Kerne gezankt. Piers hat dieses Katzenkino geliebt

Kommentare:

athena hat gesagt…

Och, da mach Dir mal nix draus:
Meine müssen auch mal wieder gemacht werden. Undzwar aus dem gleichen Grund quasi: Katzenkino!
Snowhy hockt davor, beobachtet die Vögelchen und läßt sich schon mal dazu hinreißen einen Ausgrabunsversuch durch die Scheibe zu starten :D

Ashmodiel hat gesagt…

Das macht Lily auch, wenn das Mäuschen nachts am Erdnussspender hängt. Als wolle sie sich durchs Glas wühlen.

Alruna hat gesagt…

Was für ein süßes Foto!
Unsere neuen Miezen haben auch ihre ersten Ausflüge hinter sich. Dabei sind sie noch mit Erkundung der Umgebung und mit sich selber beschäftigt, so dass sie die Vögel noch in Ruhe lassen...