04 April 2013

Haarfarben, Haarfarben, Haarfarben

Ungewohnterweise kommen jetzt mal ganz viele Bilder von mir. :)
Meine Haarfarben. Von Natur aus bin ich straßenköterblond und helfe daher gerne nach, damit es nicht so spülwasserlangweilig ist.

Ein immer wieder gewagtes Experiment waren dunkle Haare, fast schwarz. Verzeiht den irren Blick....aber so gucke ich wohl öfters.

Lange, lange, lange war ich blond - Slaìnte!:

Momentan sind meine Haare hennarot, das Bild ist von Ostern:

Und vor dem Henna sah ich so aus (letztes Jahr Mai):

Und kaum habe ich so ca. fünfmal hintereinander Henna auf die Haare gepappt, kommen die ersten Freunde und Familienmitglieder, die mir sagen, Blond sei aber viel schöner. (^_^)
Mein Favorit wäre ein schönes Rotblond - aber das habe ich bisher noch nie hinbekommen, weder daheim noch beim Friseur. :-(
Welche Haarfarbenexperimente habt Ihr denn schon so hinter Euch?
Bei mir ist eines sicher - so dunkel werden sie nie wieder.

Kommentare:

Flauschglitzerwelt hat gesagt…

Also ich habe schon von Geburt ab rote haare, aber als die immer heller wurden, habe ich auch mit dem farben angefangen... aber immer nur die verschiedenen Rottöne. An Schluss war ich auch bei Henna, aber seit Ca einem halben Jahr farbe ich nicht mehr.... soll eben nicht sein! :-)
Ich finde dir steht blond sehr!

Feona Malea hat gesagt…

Gut - dann werd ich das mal bei mir drüben zeigen ;)

In Peace and Beauty may I walk hat gesagt…

Irgendwie hätte ich dich als Naturrothaarige eingeordnet. ^^ Ich finde dich in rot sehr schön, in blond aber auch. Das Dunkle passt nicht so ganz zu deiner sonnigen Ausstrahlung.

Ich hatte schon rote, orange, violette, blauschwarze und dunkelbraune Haare. Momentan bin ich bei einem schwarz mit Rotschimmer, weil ich Henna und Indigo mische, um zu färben. Meine Naturhaarfarbe ist ein sehr, sehr helles Braun, aber irgendwie passt das nicht so gut zu mir.

engelwerkstatt hat gesagt…

ich bin deiner Meinung -mir gefällt das ROTBLOND vom letzten Foto am besten,
ich habe mit der Haarfarbe kein
Problem denn ich färbe schon ca.
30 Jahre meine Haare mit Henna,
es ist ja eh jedes Mal eine
Überraschung, mal ist es heller mal
dunkler.
Liebe Grüße
Hermine

Anonym hat gesagt…

halloooooooooo:-))

zuerst einmal danke danke danke. dein paket mit der wundervollen sammlung der bücher ist heute morgen angekommen. ich bin happy, und denke gerade..mensch a...du bist doch ein glückspilz...denn damit habe ich nicht gerechnet!!! ich freu mich wie ein kind zu x-mas:-)) nun hab ich am we zeit zum stöbern und lesen:-)) danke du liebe. bitte sag mir was du für deine unkosten bekommst, und ich sende dir ein filzi zu..das ist fix:-))) und deine karte..die ist klasse!!!!! supi toll:-))

und ich möchte dir auch sagen, das zweite pic, mit den blonden haaren, das gefällt mir am besten:-)) finde das steht die zauberhaft:-)

ein schönes we und drück dich mega dolle!!..tippfehler gibts wie immer gratis;-)

die sonnengewand^v^

Ashmodiel hat gesagt…

Danke für Eure ganzen Rückmeldungen. :)
Das mit dem Einschätzen als Naturrote kommt sicher von meiner Haut her und den ganzen Sommersprossen.
Daher müsste ich eigentlich rotblond oder rot sein und nicht straßenköterblond. ^_^

Sonnengewand, ach, das freut mich, dass es schon da ist!
Wegen der P&P-Kosten schicke ich Dir noch eine Mail. :)

Das mit dem Blond höre ich immer, immer öfter...jetzt steh ich hier und muss gucken, was ich mache. :)

Hab ein schönes Wochenende!

Alruna hat gesagt…

Liebe Ash,

sehr hübsche Fotos sind das!
Ich kann Dich verstehen dass Du Deine Haare nicht mehr so dunkel haben magst.
Das Rot hat was, aber ja, mir gefallen die blonden Haare, das zweite Foto ist echt schöööön!

Meine Naturhaarfarbe ist auch so ne Mischung aus dunkelblond-hellbraun... ich muss gestehen ich weiß schon garnicht mehr wann ich das letzte Mal KEINE Farbe in meinen Haaren hatte.
(Könnte in der Schwangerschaft gewesen sein)
Mit 16 durfte ich mir das erste Mal die Haare tönen, Mahagoni.
Das blieb es recht lange und irgendwann kam dann auch mal Dunkle Kirsche oder Aubergine dazu...
Vor der Hochzeit 2007 färbte ich mir das erste Mal die Haare Blauschwarz und seit dem ist DAS meine Farbe ;-)
Manchmal wünschte ich ich wäre mutiger, experimentierfreudiger...aber irgendwie bleibe ich immer bei Blauschwarz "hängen" ;-)

Mal sehen ob ich Fotos finde...
Ganz liebe Grüße und ein schönes Rest-Wochenende!
Tanja

Alruna hat gesagt…

Mir gefällst du mit dem hellen Hennarot sehr gut, obwohl dir auch blond richtig gut steht.
Ich habe von Natur aus langweilige mittelbraune Haare (inzwischen mit Silberfäden). Deshalb half ich da auch immer nach und war schon schwarz mit roten Strähnchen, blauschwarz, kupferrot, kastanienbraun, dunkellila mit pinken Strähnchen, granatrot - aber am allerbesten gefällt mir mein derzeitiges Zartbitter-Schokobraun (fast schwarz). Das trage ich jetzt auch schon lange am Kopf :-)

Ashmodiel hat gesagt…

Danke Euch =)

Da muss ich mal sehen, ob ich mich ans Aufhellen traue.

athena hat gesagt…

Puh, also bis auf das ganz Dunkle steht Dir wirklich alles toll! Dieses herrliche Blond war wirklich fabelhaft, aber auch das aktuelle Rot und rotblond... Tob Dich einfach aus! =)
Ich bin grad mal wieder ganz dunkel braun, Tendenz schwarz. Überlege allerdings auch ob ich wieder ´nen Violettschimmer drüber ziehe ;-) Von Natur bin ich blond... (das hab ich aber seit min. 17 Jahren nicht mehr gesehen ;)

Ashmodiel hat gesagt…

Du siehst auch eher aus wie eine Dunkle =)

athena hat gesagt…

Ich glaub auch ;-)

Anonym hat gesagt…

Ich finde das warme hennarot einfach scheußlich- es beißt sich leider sehr mit deinem Hautton. Wenn rot, solltest du vielleicht ein kühles wählen und nicht in Richtung Kupfer (sondern dann Rubin-oder Weinrot).

Am besten gefällt mir ein kühles Blond an dir.

Ashmodiel hat gesagt…

Neeee, kühles Rot sieht furchtbar an mir aus und lässt meine Haut graustichtig erscheinen.
Kann man von Fotos her nicht so wirklich beurteilen.
Wer bist du?