05 März 2013

15 Fragen Stöckchen

Guten Vormittag zusammen!
Ist es nicht herrlich? Der Frühling ist tatsächlich da, wie es scheint.
Und bei einer Tasse Kaffee möchte ich mich an Feonas 15 Fragen machen.

1. Wieviele Bilder hängen an der Wand des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest und was ist darauf zu sehen?
Puh...erstmal zählen...
Hier hängen ganze 18 Bilder und ich gehe mal im Uhrzeigersinn von der Tür aus durch, wer darauf zu sehen ist.
Über der Tür hängt ein Acrylbild, welches ich von Pan gemalt habe. Ich muss dringend, dringend ein neues machen - irgendwann steigt er mir auf's Dach deshalb.

Neben der Tür hängen zwei Drucke von digitalen Bildern von mir: Saint Aidan (auch ihn möchte ich nochmal neu machen und er bekommt dann auch wieder eine Fackel in die Hand) und Dermot.

Die Wand gleich vor mir ist bestückt mit fünf Drucken digitaler Bilder von mir: Æðelred, John of Gaunt, "Luis" und "Temptation" sowie Maponos (alles eigentlich der gleiche Herr), einem Ashmodaibild von der lieben Alexis und dem Druck des digitalen Gemäldes "The Goblet of Insight" von Feona (auch wieder die gleichen Herren...die ganze Wand eigentlich bis auf John of Gaunt).

Die gleiche Wand ist weiterhin bestückt mit 6 Acrylbildern von Feona, allesamt himmlische Wesen.

Die Wand am Fenster ist nicht so voll, aber da ist auch weniger Platz. Bisher hängt hier bloß ein Druck meines digitalen Gemäldes "The Messengers" und ein Acrylbild von Hummel, ein keltisches Herz.


2. Welche 3 Filme fallen Dir spontan ein?
Becket, Der 13. Krieger, In guten Händen

3. Welche Berufe wolltest Du immer gerne machen/lernen und welche hast Du tatsächlich gelernt?
Oh, da gab es einige Berufswünsche. Astronomin, Geologin/Paläontologin, Ärchäologin, Mediävistin, Kunst- und Kirchenhistorikerin, Restauratorin, Autorin und Künstlerin.
Gelernt habe ich dann Verlagskauffrau, danach Pädagogik bis zum Vordiplom und Erzieherin und meine Diplomarbeit in Verwaltungswirtschaft habe ich auch bestanden.

4. Was würdest Du in dem Zimmer gerne ändern wollen, in dem Du Dich gerade befindest?
Den fiesen, grauen Teppich rausreißen und stattdessen die gleichen Terrakottafliesen rein wie im Rest der Wohnung bis auf das Bad oder Laminat. Eine Wand sonnig gelb-orange streichen und das alte Schlafsofa raus und entweder ein hübsches Tagesbett rein (ich habe mir aber sagen lassen, dass die total unbequem sind) oder ein schönes neues Sofa. Statt der Lampe, die jetzt hier hängt, einen dieser herrlich kitschigen Kronleuchter aufhängen und ein zusätzliches Schränkchen für Schreibkram und die kleine Musikanlage, die noch eingepackt hier herumsteht, aufstellen.

5. Welche Farbe kommt Dir spontan in den Sinn und was verbindest Du mit ihr?
Gelb-orange, so ein feuriges. Ich verbinde damit Kraft, Antrieb, Wärme, Sonne, Leidenschaft, Feuer.

6. Wenn Du 2000 Euro zur Verfügung hättest, wohin würdest Du am liebsten reisen?
Nach Yorkshire und Northumberland, Schottland, Wales oder Irland.

7. Leidest Du unter einer Phobie? Wenn ja, welcher?
Nein. Aber wenn ich zu lange drinnen gehockt habe oder sobald das Wetter schön wird, will ich rauuuuuus! Auf einen schönen Ausflug.

8. Trägst Du Körperschmuck (Tattoo und/oder Piercing)?
Ja, ich habe 4 Ohrlöcher und ein Tattoo.

9. Wer ist Dein Vorbild?
Hm.... Thomas Becket.
Und wie bei Feona ich selber in vergangenen Leben und all das, was ich da geschafft habe.

10. Gibt es einen Traum, den Du unbedingt verwirklichen möchtest? Wenn ja, welchen?
Oh ja...Den, von meiner Kunst zu leben. Ich möchte malen und schreiben (gut, das tue ich ja schon) und damit meinen Lebensunterhalt verdienen (tu ich noch nicht).

11. Was liegt direkt vor Dir?
Ein Schreiben vom Zoll, dass ich eine Sendung abholen kann, meine kleine Kamera, meine Kaffeetasse, ein Buchkalender, 3 CDs, 2 Kerzengläser, mein Autentikator, Marcellus, Lippenpflegestift, Telefon. Und ein teil von Athenas Geburtstagsgeschenk, das wir immer noch nicht abgeschickt haben...


12. Was befindet sich hinter Dir?
Schuhe und mein Kleiderschrank.


13. Bist Du glücklich in Deinem Beruf?
Mit meinem Malen und Schreiben? Ja.

14. Wieviele Kartendecks (Orakel/Tarot) nennst Du Dein Eigen?
Uff...zählen gehen.
15.

15. Erde, Wasser, Luft oder Feuer? Welches ist Dein Element, zu dem Du Dich am meisten hingezogen fühlst?
Feuer.

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Das ist toll gemacht :) Danke!

Ashmodiel hat gesagt…

Danke für's Stöckchen =)

athena hat gesagt…

Ich musste grad echt Schmunzeln wg. dem Geschenk - das tut net Not! ;)
Aber trotzdem hab ich angefangen auf dem Tisch zu scannen, ha ha :D

Ashmodiel hat gesagt…

Das liegt hier schon seit Dezember... :-/

athena hat gesagt…

Und hat auch weiterhin keine Eile :-*
Ich freue mich viel mehr dass Ihr mir mit Rat und Tat zur Seite steht und dass ich an Euch denken muss, wenn´s mir nicht gut geht z.B.
Ich hoffe Du weißt, wie ich das meine *knuddel*

Tine-Bine hat gesagt…

Was hat Pan gegen sein Bild einzuwenden? *staun*
Du hast dir damit so viel Mühe gegeben.

Und jetzt noch eine ganz doofe Frage: Inwiefern sind Æðelred, Louis, Temptation und Maponos alles der gleiche Herr...?

Ashmodiel hat gesagt…

Na der olle Pelz da, den ich nachträglich zugefügt hatte....