15 Januar 2013

Wenn der Postmann zweimal klingelt...

...geht es in meinem Fall nicht um einen Film, sondern um tolle Post, die angekommen ist.
Beim Frühstück heute Vormittag, nachdem der Heizungsableser endlich da war, klingelte erst die Postbotin.
Sie hatte einen großen Pappumschlag von Alexis dabei - mein Bild, das ich auf ihrem Blog gewonnen hatte!
Ich freue mich riesig - es ist geradezu unheimlich, was sie da geleistet hat. Sie hat mir einen Ash gemalt:
Nun heißt es noch, einen Rahmen kaufen, damit er an die Wand kann.

Die zweite schöne Überraschung war eigentlich keine Überraschung, sondern etwas, auf das ich gewartet hatte. Die Schuhe, die ich mir von einem Teil des Geldes, das ich zu Weihnachten bekommen habe, bestellt habe - Duckfeet. Endlich haltbare, vernünftige und dazu auch noch schöne (in meinen Augen zumindest) Schuhe, mit denen ich gut laufen kann. Alles, was ich bislang so hatte nach Eintritt meiner Behinderung war nach spätestens einem Jahr kaputt. Der Tipp hierzu kam von der lieben Hummel.
Sie sind noch recht steif und ich laufe sie nun in der Wohnung ein.
Bestellt hatte ich sie bei Waschbär, da gibt es noch eine Menge anderer toller Schuhe. Haarwaschseife gibt es da übrigens auch, das fand ich ziemlich interessant. Hat von Euch jemand damit Erfahrung?

Kommentare:

athena hat gesagt…

Es ist mir ja doch schon ziemlich unangenehm, dass ich bei Deinen neuen Schuhen gerade zuerst an den vielen Schnee draußen dachte und wie niedlich ich sie finde... Das tut mir echt leid :-/ Aber gut, Du weißt ja wie ich´s gemeint hatte (geh ich mal davon aus) *knuddel*

Das Bild ist übrigens echt ein Knaller, sehr schön und feurig, richtig mit Power dahinter - Kompliment an die Künstlerin ;-)

petra hat gesagt…

Ich find die Schuhe auch klasse. Schlicht, einfach und sehen wirklich stabil aus.

Haarwaschseife kenn ich nur von Bekannten. Die haben sich das von Lush schonmal geholt und sind begeistert. Soll sehr ergiebig sein, weil man automatisch weniger nimmt als vom flüssigen Shampoo. Getestet hab ich es selber allerdings noch nicht.

LG
Petra

Ashmodiel hat gesagt…

Athena, ich finde sie auch niedlich und sie sind auch gut für den Schnee. ;)
Die Sohle ist auch sehr rutschresistent.
Das Bild ist der Knaller - und so treffend.

Petra, stimmt ja - bei Lush gibt's sowas ja auch =)

Hummel hat gesagt…

Haarwaschseife kenne ich gar nicht - die Schuhe wie gesagt noch liebevoll massieren, das danken sie einem. ;-) Und das Bild ist unglaublich toll. <3

Weirdsister Greenwood hat gesagt…

Toooollles Bild vom Ash! Und die Schuhe sehen auch super bequem aus. Von Waschbär hatte ich auch mal einen Katalog, die haben nette Sachen.

Anonym hat gesagt…

Festes Shampoo - oder Haarwaschseife ;-) - ist super! Das erste Mal habe ich Pröbchen von Lush vor Jahren probiert und nehme seitdem nichts anderes mehr.

Geht genauso einfach wie Seife benutzen - nass machen, einschäumen, ausspülen - und reicht wirklich ewig. Was bei den auf den ersten Blick recht happigen Preisen auch wichtig ist. Ein Stück kostet je nach Sorte zumindest bei Lush rund 5 - 8 Euro, reicht bei meinem mittellangen Haar und täglicher Wäsche aber weit über 4 Monate, bei der einen oder anderen Sorte sogar fast ein halbes Jahr. Am besten beraten lassen, Probe testen - und selbst überzeugen. :-)

Ferun Namid hat gesagt…

Hey!
Tolles Bild. ich mag Alexis Stil ja auch total.

Haarwaschseife ist nicht unbedingt wie der Shampoobar von Lush. Haarwaschseife ist meist wirklich verseiftes Öl und der Shampoobar ist ein in Form gepresstes Tensid. Ich teste grad den Shampoobar von Wolkenseife. Kann aber nach zwei Haarwäschen bis jetzt nur sagen, dass er gut reinigt. Wie die Haut drauf reagiert kann ich in ein paar Wochen berichten. Bei Wolkenseife gabs nämlich auch Haarwaschseife (Aleppo)... Werde die Seife wohl mal in der nächste Bestellung mitnehmen, falls der Bar mich nicht überzeugt.

LG
Mareike

Ashmodiel hat gesagt…

Danke für Eure Rückmeldungen.
Ich werde mal sehen, ob ich eine Probe davon bekomme.
Die Alepposeifen hatten sie übrigens auch im Katalog.
Eben habe ich noch gelesen, dass manche sie auch bei Dawanda bei Seifensiederinnen bestellen. Die Stimmen sind da gemischt - manch einer bekommt klätschige Haare davon, andere wieder eben nicht. Manche waschen mit saurer Rinse nach (wozu ich mit Sicherheit zu faul bin...).

Und ja, das Bild ist super =) Heute hab ich mir den Rahmen geholt dafür.