25 Januar 2013

Freitagsfüller und Geätze

Hier kommt wieder einmal der Freitagsfüller.
Die Vorgaben sind wie immer fett, meine Füllsel kursiv geschrieben.

1. Eigentlich habe ich damit gerechnet, dass wir Lily erst gegen 16 Uhr vom Tierarzt abholen können. Aber sie ist nun schon seit Mittag daheim und schläft friedlich.
2.  Stell Dir vor - ich habe fünf Finger an meiner rechten Hand. Außerdem ist da grade eine ziemlich dicke Narbe von einem Katzenkratzer.
3.  Spät am Abend weiß ich noch nicht, was ich tuen werde. Zocken? DVD schauen? Malen? Lesen?
4.  Einfach mal mein Glück versuchen und sehen was passiert.
5.  Das Jahr 2012 war in vielerlei Hinsicht beschissen .
6.  Du weisst, dass du alt bist ....das soll ich ausfüllen? Das ist doch bei jedem anders.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker Abendessen und evtl. ein wenig zocken , morgen habe ich RP am Abend geplant und Sonntag möchte ich malen, einen Antrag fertigstellen und es mir gut gehen lassen !


Übrigens....
Heute Mittag saß ich an der Tischin vor meiner Tellerin und aß eine Scheibin von der Brotin mit Wenseleydalekäsin. Ich schaute zur Fensterin hinaus, sah die Windin die Bäuminnen bewegen und fragte mich, wann wohl die Mondin heute an der Himmelin aufgehen würdein würde.

Ja...manchmal bin ich ätzend. Wahlweise genervt.

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Und mir ist eine Fürzin aus ... lassen wir das! Aber ich kann dem Verweibern auch NULL abgewinnen. Herrjemine.

Ashmodiel hat gesagt…

Wir verstehen uns ^^

athena hat gesagt…

Nagh, Leute - was soll ich sagen? :D
Momentan... Aber alles muss man ja wirklich nicht verweibern, trotzdem sehr amüsant ;-)

Ashmodiel hat gesagt…

Ich hab von Dir bislang noch nie derartiges gehört. ^^

athena hat gesagt…

Außer vielleicht Mondin, Wölfin und Bärin ;-) Ach ja - die Drachin, nicht zu vergessen :D
Aber Du hast Recht. Das bezieht sich immerhin auf persönliche Umstände, Begegnungen oder Begleiter ;-)

Ashmodiel hat gesagt…

Das sind doch bis auf Mondin vollkommen normale Worte =)

Weirdsister Greenwood hat gesagt…

Ich finde, da ist die englische Sprache viel praktischer - einfach "the moon" oder "lady moon", da kann man die Mondgöttin meinen und trotzdem die Grammatik nicht verhunzen.
Und Wölfin, Bärin und Drachin ist ja grammatisch korrekt und stellt trotzdem das Weibliche heraus. :-)

Ashmodiel hat gesagt…

Jawoll =)

Weirdsister Greenwood hat gesagt…

Ich habe tatsächlich mal irgendwo auf einem Buch "Hexerin" gelesen.

Ashmodiel hat gesagt…

Oh Mann...warum nicht gleich Hexin ^^

Weirdsister Greenwood hat gesagt…

Naja, Hexer ist die männliche Form, und da hängt man ein -in ran und hatte offenbar vergessen, dass es Hexe schon gibt.^^ Ich geh dann mal zur Krankenschwesterin. *gg*

Ashmodiel hat gesagt…

Hehe ^^