24 Dezember 2012

Heiligabend


Happy, happy Christmas, that can win us back to the delusions of our childish days; that can recall to the old man the pleasures of his youth; that can transport the sailor and the traveller, thousands of miles away, back to his own fire-side and his quiet home!
Charles Dickens, The Pickwick Papers, 1836

Da dreht man sich kurz mal um und schon ist Heiligabend. Der ganze schöne Advent kam mir diesmal irgendwie sehr kurz vor. Vielleicht, weil schon gleich nach dem 4. Advent Heiligabend ist.
Von Schnee sind wir hier leider weit entfernt. Es hat die Tage unglaublich viel geregnet, so dass der Bach unter meinem Fenster bis unter die Brücke reicht und der Fluß ums Eck schon über die Ufer getreten ist.
Wir haben frühlingshafte 13°C heute und es ist trocken.
Heute früh wurde ich schon kurz vor halb 8 von den Katzen geweckt, die irgendwo rumrappelten. Schlimm war das nicht, ich hatte mir ohnehin den Wecker auf halb 8 gestellt.
Zuvor hatte Lily gemeint, mich um viertel vor 3 in der Frühe wecken zu müssen, weil sie unbedingt JETZT schmusen wollte. Nasse Katzennasenattacke in meinem Gesicht - und dann wusste sie nicht, wo auf meinem Kissen sie sich hinlegen wollte; oder ob sie nicht doch lieber gleich auf meinem Gesicht schlafen wollte.
Jetzt brüllt sie grade in der Küche herum; meist ist das ihre Aufforderung zum Spielen. Die anderen drei schlafen aber alle.
Eben habe ich die Geschenke verpackt :
Das kleine Schwarze da am Fenster ist Lilymaus.
Sie war heute früh, wie die anderen Katzen auch, sehr aufgeregt als es gleich zweimal klingelte. Einmal UPS und einmal DHL - sie brachten Pakete von Athena und Hummel. Ich habe mich noch zusammengerissen und nichts aufgemacht. Das Geschenk von Salu liegt auch noch unausgepackt auf meinem Tisch. =)
Jetzt werde ich noch ein wenig malen und mich dann später auf den Weg machen zu meinen Eltern zum Abendessen. Danach dann fahren wir hoch zu Oma, wo sich wie jeden Heiligabend die Familie trifft.
Ich freue mich schon - das ist immer einfach nur schön.
Ich wünsche Euch einen wunderbaren Heiligabend! Und das Bild von gestern Morgen wollte ich Euch auch nicht vorenthalten - das hat Piers auf meinem Brot mit Maronenmus hinterlassen, als er total außer Rand und Band mit Lily hier abflippte:

Ich hoffe, man kann es erkennen. Auch, wie große Pfoten er schon hat. ^_^

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Ach ein Blick nach Hause <3 - da freu ich mich drüber!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja,....und so schnell ist immer alles schon wieder vorbei....
Ein paar Tage,....und das neue Jahr fängt an.....und alles beginnt von vorne....
Alles Liebe Dir und noch schöne Feiertage!!
Grey Owl

athena hat gesagt…

Süüüß! =D Snowhy und Lily könnten wirklich Schwestern sein :-))
Euer Päckchen hab ich ja inzwischen längst geöffnet und werd auch die Bilder auf meinem Blöggchen noch herzeigen, wenn die letzten Geschenke ausgetauscht sind. Vielen Dank nochmal, ich hab mich sooo gefreut! :-*

Hummel hat gesagt…

Die Pfotenabdrücke… <3 Göttlich.

Ashmodiel hat gesagt…

Freut mich, dass alles gut angekommen ist.
Ich wünsch Euch allen noch wunderschöne Rauhnächte.