07 Dezember 2010

Ein lausiger Versuch

...aber immerhin ein Versuch.
Auf RedBubble ist ein Wettbewerb ausgeschrieben, ein Portrait mit Corel Painter 11 zu gestalten. Die Trial-Version gab es zum Download und ich habe mich das erste Mal an sowas versucht.
Dementsprechend sieht es auch aus und ich werde wohl keinen Blumentopf damit gewinnen, geschweige denn die Vollversion des Programms oder ein Wacom Grafiktablett.
Aber wie heißt es? Dabei sein ist alles.
Ich hab ein Selbstportrait gemacht, das auf diesem Bild hier basiert:

Dass das hier die Originalgröße war, hat es nicht einfacher gemacht, aber mich hatte eben die Versuchslust gepackt.
Das Ergebnis ist im Original 1000 Pixel breit und 884 Pixel hoch, aber dadurch auch nicht schöner.

Ein Trostpreis wäre schön...

Kommentare:

Dryade hat gesagt…

So schlecht ist das doch garnicht geworden ;-)
Aber deine "eigenen" Bilder gefallen mir auf jeden Fall besser :-)!!!

Hexe hat gesagt…

Ich finde es sehr schön.
Daumen drück.

Barbara hat gesagt…

Der helle Wahnsinn! Ist das "drübergemalt" oder "abgemalt"? Wie auch immer: super gelungen!

Kennste Psykopaint? Da kann man irgendein Bild nehmen und gaaaaaanz einfach drüberpinseln und es schaut aus, wie ein Meisterwerk!
http://www.psykopaint.com/

Grüsslis

Barbara

Beltane hat gesagt…

Was für eine schöne Idee. Aber jetzt ist es wohl zu spät. Erinnert mich an Malen nach Zahlen nur ohne Zahlen *zwinker*
Schaut doch schön aus!

Liebe Grüße,
Beltane

Ashmodai hat gesagt…

Dryade, mir gefallen die anderen Bilder auich besser. :)

Dankeschön, Margo. ich habe es für den Contest nochmal abgeändert und ein Weihnachtsbild draus gemacht...

Barbara, das ist über das Bild gemalt. In meiner zweiten Version hab ich noch Weihnachtssachen angezogen und Sterne in die Haare und so. ;)
Das Programm kenne ich noch nicht, muss aber gleich mal gucken gehen.

Malen nach Zahlen, beltane? Sicher wegen der Farbflatschen. :D

2woelfe hat gesagt…

Ich finde es auch nicht so schlecht, wie Du sagst. Ich meine, man muß erstmal mit einer Maus Zähne zeichnen können und Wimpern und ähnliche Details - und die Lichtflecke sind sicher auch schwer.
Ich ziehe meinen spitzen Hut vor Dir. Wie immer. :)

Beltane hat gesagt…

Ich hoffe Du hast das jetzt nicht falsch verstanden mit dem Malen nach Zahlen, das sollte nicht abwertend sein!
Das Bild finde ich voll schön. Und da hier diesertage ein Grafiktablett ins Haus geflogen kam könnte man so etwas fast auch mal nachmachen.... ;-)

Ganz liebe Grüße,
Beltane

Alruna hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee. Ist auch echt gut geworden - logisch bei der schönen Vorlage :-)

Ashmodai hat gesagt…

Danke für das Ziehen des spitzen Hutes, Schatzi! =D

Beltane, neeeeeee, das hab ich nicht falsch verstanden. :) Ich probiere auch mal rum mit dem Grafiktalett, vielleicht eröffnen sich da noch ganz neue Horizonte. :)

Danke Dir, Alruna, wie schmeichelhaft! =D