25 April 2010

Nachtrag zum Stöckchen

Alruna hat mich erneut damit beworfen, was ich als Gelegenheit nutze, dieses begnadete Stück noch nachzutragen.

Es ist das Titellied aus dem wunderbaren To kill a mockingbird:


Und das hier darf auch nicht fehlen. :)

Kommentare:

Alruna hat gesagt…

Jetzt habe ich grade gestutzt, als ich meinen Namen in der ersten Zeile las. Hihi, vielleicht hätte ich nicht so einen weit verbreiteten Namen wählen sollen ;-)
Alles Liebe
Alruna

Ashmodai hat gesagt…

Das war eine andere Alruna :)

Barbara hat gesagt…

Wo find ich denn den Beitrag über Lucy wieder? Ich wollt mal spenden, konnte aber nicht, weil die Bankdaten nicht vollständig waren bzw. es hätte sehr viel an Spesen abgezogen werden müssen.

Barbara hat gesagt…

So, ich habe den Beitrag von Dir gefunden und gleich auf dem anderen Blog nachgeschaut. Aber leider habe ich bis jetzt weder eine Antwort auf meine zwei Kommentare bekommen, noch wurde irgendwas von den von mir benötigten Bankdaten erwähnt. Schade. Ich hätte Lucy gerne geholfen, und zwar ohne dass ein grosser Teil der Spende unnötigerweise für die Transaktion abgezogen wird, nur weil mir IBAN und BIC fehlen! Offenbar ist meine Spende nicht erwünscht. Aber munter weitergebloggt wird trotzdem, die Bloginhaberin ist also sehr wohl da und nicht etwa abwesend. Find ich ein bisschen traurig. Denn es wäre ja wirklich keine grosse Sache, die Eltern von Lucy um IBAN und BIC zu beten. Ich bin nicht bereit eine Spende zu machen, wenn davon allein schon 10.- abgezogen werden!

Ashmodai hat gesagt…

Hallo, Barbara,

ich habe zumindest bei Margo auf dem Blog schonmal IBAN und BIC gesehen. Ich weiß nur leider nicht mehr, in welchem Beitrag, aber sie hatte es mal nachgetragen gehabt.
So würde ich auch nicht spenden wollen, wenn das meiste der Bank in den Rachen fällt.

Feona Malea hat gesagt…

Nun mit dem neuen Posting von Margo dürfte sich das Thema jetzt wohl erledigt haben :)

Schöööööne Musik hast du da mal wieder.

Ashmodai hat gesagt…

Danke gleichfalls :)