23 März 2010

Pangur Bán

Dieses schnuffige Gedicht wollte ich schon eine ganze Weile mit Euch teilen.
Geschrieben hat es ein irischer Mönch im 8. Jahrhundert, zwischen Kopien der Paulusbriefe.
Pangur war ein allseits beliebter und bekannter Name für Katzen und "bán" bedeutet "weiß" im Gälischen. Wenn Ihr die gälische Version auch lesen möchtet, kann ich sie gerne noch einstellen.

I and Pangur Bán, my cat
'Tis a like task we are at;
Hunting mice is his delight
Hunting words I sit all night.

Better far than praise of men
'Tis to sit with book and pen;
Pangur bears me no ill will,
He too plies his simple skill.

'Tis a merry thing to see
At our tasks how glad are we,
When at home we sit and find
Entertainment to our mind.

Oftentimes a mouse will stray
In the hero Pangur's way:
Oftentimes my keen thought set
Takes a meaning in its net.

'Gainst the wall he sets his eye
Full and fierce and sharp and sly;
'Gainst the wall of knowledge I
All my little wisdom try.

When a mouse darts from its den,
O how glad is Pangur then!
O what gladness do I prove
When I solve the doubts I love!

So in peace our tasks we ply,
Pangur Bán, my cat, and I;
In our arts we find our bliss,
I have mine and he has his.

Practice every day has made
Pangur perfect in his trade;
I get wisdom day and night
Turning darkness into light.


Unser Pangur Bán - Feonas Merlin.
Picture © by me, no use without permission.

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

What a very lovey poem ...

ehm ... genau... ein wunderschönes Gedicht! Hatte er toll gemacht der Mönch.

Alruna hat gesagt…

...kann mich Feona nur anschließen, ein wunderschönes Gedicht UND ein total süßes, schnuckeliges Bildlein von Feonas Merlin *schmacht*
Er sieht so selig und zufrieden aus *knuff*
Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend ;-)
Tanja

L. Diane Wolfe hat gesagt…

Beautiful poem - and look at sleepy Merlin!

Ashmodai hat gesagt…

Freut mich, dass es Euch auch gefällt. Und Merlin ist ein Schnuffel :)

Spunky, that's lovely, isn't it? Written by an Irish 8th century monk...between a copy of Paul's Epistles. :)

2woelfe hat gesagt…

O ja, sie sind beide absolut süß, Gedicht wie Katerle. :)

Anonym hat gesagt…

Das Gedicht ist wunderschön!
Ich weiss nicht ob ich es 100%-ig verstanden habe, ich bin beim Übersetzen auch oft emotional *g*

Aber schöner kann man diese Liebe nicht ausdrücken!

Und Das Schätzelein auf dem Foto ist auch absolut Zucker!!!

Liebe Grüsse von Beltane, die absolut verzaubert ist von Katzen irgendwie....

Ashmodai hat gesagt…

Dankeschön, Ihr Zwei! :)

Katzen sind ja auch toll.

Nuit hat gesagt…

Danke fürs Teilen im großen world wide web! Der schöne Film "Secret of of Kells" mit seiner Pangur Bán hat mich danach suchen lassen...

Ashmodiel hat gesagt…

Aber sehr gerne doch.
Jetzt muss ich nach dem Film schauen gehen. :)
Danke für Deinen Besuch, Nuit!