03 Juli 2009

Tramadol mal wieder

Guten Morgen zusammen, Ihr Lieben!

Ich habe es gestern wirklich nochmal versucht.
So gegen 15 Uhr habe ich es eingenommen - und fühlte mich prompt wieder genauso wie den Abend davor.
Schwindelig, weggedröhnt, alles verlangsamt, fließende Hitze, Zucken im Bein und dazu kam noch ein fieses Jucken, das sich beinahe über den ganzen Körper verteilte.
Und das ganze hielt bis abends an.
Eigentlich macht das Zeug einen ziemlich handlungsunfähig - draußen rumlaufen kann man so nicht, geschweige denn Auto fahren oder sonstiges.

Man kann es sehr schlecht beschreiben, aber das hier zeigt perfekt auf, wie man sich fühlt dabei...einfach die Musik auf Euch wirken lassen. ;)



Ich nehm das Zeug jedenfalls nicht mehr.
Ich bilde mir ein (oder ist es tatsächlich so?), dass ich es immer noch schmecke.

Kommentare:

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

oweia, du arme:-(
das hört sich nicht gut an, ich schicke dir ganz viel gute energie.

lieben gruss an dich

Ashmodai hat gesagt…

Dankeschön, das kann ich brauchen.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai!
Das hört sich wirklich nicht gut an!
Jörg nimmt´s auch nur ganz selten, weil er über die gleichen Nebenwirkungen klagt wie Du auch.

Ich wünsche Dir gannnzzzz viel Kraft, und dass Du nicht so viel Schmerzen hast, und das Zeug gar nicht erst brauchst!!!

Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Ich sollte es vom Orthopädeb aus jetzt regelmäßig nehmen: 2 Tramal und 3-4 Novalgin am Tag. :-/
Ich werde mich wohl an die Novalgin halten.
Dankeschön, Du Liebe, alles Liebe an Euch!