24 Juni 2009

Sommer, Sommerwetter, Sommer-Secco

Uuuuh, ist es bei Euch auch so herrlich?
Das Wetter ist einfach phantastisch heute und ich hatte sogar Spaß daran, zum Arzt und zur Apotheke zu gehen heute Vormittag, weil es sooooo schön ist draußen!
Tolle Luft, warm, ein leichter Wind, kurzum:
Herrlichstes Frühsommerwetter!

Eigentlich wollte ich schon längst am Malen sein - aber ich kann mich noch nicht entscheiden, wie. Kennt Ihr das, wenn Ihr für eine Sache mehrere Ideen habt?
Ich werd mich wohl noch entschließen...hoffe ich.

Gestern sind wir noch ein wenig rumgefahren - eigentlich wollten wir da auch das Wetter genießen. Da wir aber totalen Hunger hatten und uns einfiel, dass wohl oder übel die Spargelzeit bald vorbei ist und wir noch gar keinen hatten, fuhren wir unsere scenic route zum Krewelshof und kauften welchen.
Dort entdeckte ich auch die Piccolos von dem, was ich Sommer-Secco nenne:


No use without my permission.


Hier im Bild sind die beiden, die ich dort gekauft habe. Lavendel-Feige-Secco und Rosenblüten-Secco. Hmmmm....klingt das nicht super? Ich weiß nicht ob der eine oder andere von Euch vielleicht den Kürbis-Secco kennt, den es von dem Hersteller um Samhain herum gibt. Der ist schonmal argst lecker.
Der wird dann heute verköstigt - und Spargel mit neuen Kartöffelchen gibt's auch.

Kommentare:

2woelfe hat gesagt…

Oh Mann, - Rosensecco? Was für eine wundervoll dekadente Idee! Muß doch gleich mal googlen...

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

oh, das hört sich beides sehr lecker an, dann mal guten durst:-)

Ashmodai hat gesagt…

Jaaaaaaaaaaaaa, Rosensecco! *strahl*

Danke, danke, werden wir haben. :)