04 Februar 2009

Tagesengel

Eigentlich wollte ich ja endlich mal das Bild von Henry II. zeigen, das ich schon vor geraumer Zeit gemalt habe - aber ich habe den Ehrgeiz, dann auch einigermaßen gut über ihn zu schreiben (das bin ich ihm schuldig ), aber ich bin viel zu müde dazu heute.
Den Uriel, den ich die Tage gemalt habe, kann ich auch erst zeigen, wenn ich das Foto des Bildes aus der Kamera auf den PC geladen habe.
Also gibt es heute nicht viel, aber immerhin den Tagesengel.

Und der ist heute Abdaron.
Image Hosted by ImageShack.us

Die Farbe, die mit ihm assoziiert wird, ist Purpur.
Abdaron steht für Glauben und Vertrauen, künstlerische Arbeit und Perfektion.
(Eigentlich der perfekte Engel heute für mich. Ich weiß, dass ich mehr an mich glauben muss, was das Künstlerische angeht. Ich kann das immer ganz gut - denken, ich bin einfach nicht gut genug darin...)
Er steht für die Vorstellungskraft, Inspiration und alles Künstlerische. Ein "Kollege" von Radueriel sozusagen.
Er hilft uns dabei, zu entscheiden, ob wir unsere Talente in künstlerisches Arbeiten investieren wollen. Außerdem öffnet er uns die Augen für all die Schönheit und Perfektion um uns herum, die wir manches Mal gar nicht wahrnehmen. Wenn wir die Welt in all ihrer Schönheit sehen, können wir diese Schönheit auch anderen vermitteln.

Ich habe auch einen Silberanhänger abzugeben. 14 € hätte ich gerne dafür.
Er ist aus der Reihe Earth Sea Charms von Eastgate Resource, designed von Helen Llewellyn, und ich habe ihn aus England.
Eigentlich hatte ich das Plantagenet Unicorn bestellt (jenes, das ich auch John Plantagenet zur Seite gestellt habe) - geliefert wurde aber dieses hier. Da das Plantagenet Unicorn nun auf dem Weg zu mir ist, würde ich den falsch gelieferten Anhänger wie gesagt gerne verkaufen.

Hat jemand Interesse? Auf dem Scan ist er leider etwas verrutscht.
Er ist originalverpackt und nie getragen.

Kommentare:

Merawen hat gesagt…

Hallo!

Ich würde dir den Anhänger gerne abkaufen - wenn er noch da ist *lächel*

Liebe Grüße

Kessi hat gesagt…

Danke für den Engel des Tages :), er hat ein hübsches Gesicht, es passt zu seiner Botschaft... Ui, wenn ich meine Talente würde einsetzen dürfen, dann müsste ich beide derzeitige Jobs kündigen und genau das tun, was ich eigentlich tun müsste, aber dann wäre ich arm wie eine Kirchenmaus.... Das ist das Übel dabei... also doch nur nebenbei um die Talente kämpfen und lieber auf die Nächte und den Schlaf verzichten, so geht es mir zur Zeit.... uff.... :) - ich grüß Dich ganz lieb - Kessi

Ashmodai hat gesagt…

Hallo, Merawen,

ja, der ist noch da und Du kannst ihn gerne haben. :)

Kessi, ich hab dennoch den Ehrgeiz, meine Talente irgendwann zum Broterwerb einzusetzen. denn auf Dauer möchte ich was machen, das ich mag und das mich ausfüllt und nichts, was ich machen muss, damit ich leben kann.

ulfrunge hat gesagt…

Liebe Ashmodai,

schön, dass es Abdaron gibt.
Ob er mich wohl zum Schreiben gebracht hat?

Liebe Grüße,
Ulf

Ashmodai hat gesagt…

Vielleicht war es auch Radueriel. ;)