14 Dezember 2008

Gaudete - Dritter Advent


Image Hosted by ImageShack.us

Seit heute brennt die dritte Kerze auf dem Adventskranz und ich wünsche Euch allen einen schönen Dritten Advent.
Dieser Tag heute wird Gaudete genannt, nach Gaudete in Domino semper (freut euch im Herrn allezeit) und er ist Johannes dem Täufer gewidmet.

Johannes' eigentlicher Name war wohl Jochanan ben Sacharja - wobei mir als Vorname irgendwie grade Iokanaan im Ohr rumgeistert; ich weiß auch nicht, warum.
Im Lukasevangelium taucht Iokanaan „im fünfzehnten Jahr der Regierung des Kaisers Tiberius“ (Lk 3,1) auf, also ca. 27-29 n. Chr.
Alle vier Evangelien zeugen von Jochanans Wirken. Hier wird auch aufgezeigt, dass er die Ankunft Christi kundtat. In den synoptischen Evangelien (von griechisch syn-opsis - gemeinsam schauen) - Markus, Matthäus und Lukas - wird berichtet, dass er Jesus taufte. Bei Matthäus und Lukas erkennt er dabei auch, dass Jesus derjenige ist, den er vorhergesehen hatte.

Das Lukasevengelium beschreibt auch ein ganz klein wenig Jochanans Kindheit. Er wird hier als Sohn von Zacharias und Elisabeth vorgestellt, die lange Zeit gar keine Kinder hatten, da Elisabeth als unfruchtbar und auch zu alt galt...
Seine Geburt, sein Name und Amt wurden Zacharias vom Engel Gabriel vorhergesagt, während er (also Zacharias, nicht Gabriel) seinen Dienst als Priester im jerusalemer Tempel versah. Dadurch war übrigens auch Jochanan automatisch Priester.
Hier heißt es auch, dass Jochanan ca. sechs Monate vor Jesus geboren wurde. Daher wurde das Johannisfest auch sechs Monate vor Weihnachten, auf den 24.6. gelegt...und damit auch praktischerweise gleich zwei Sonnenwenden abgedeckt... Image Hosted by ImageShack.us

Jochanans öffentliches Wirken endete durch seine Gefangennahme auf Order von Herodes Antipas, der es ihm übel nahm, dass er seine Hochzeit mit Herodias, der Frau seines Bruders Philip, mißbilligte. Um einem Tumult zu entgehen, ließ er ihn dann hinrichten.

Michelangelo da Caravaggio - Johannes der Täufer


Wir werden am Dritten Advent hier heute unsere Weihnachtsdeko vervollständigen. Image Hosted by ImageShack.us
Seit ein paar Tagen haben wir ja auch unser verschrobenes Minibäumchen auf dem "Engelaltar" stehen:
Image Hosted by ImageShack.us

Und für die Weihnachtsstimmung habe ich hier noch einen süßen Link, den ich auf Siannas Blog gefunden habe.
Image Hosted by ImageShack.us

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Ashmodai!
Hast Du schon mal vom Magdalena Evangelium gehört. Oder hast Du´s schon gelesen.?
Da kommt Johannes der Täufer nicht so gut weg.
....und "so gut" soll er auch nicht ausgesehen haben....grins...
Einen schönen Altar und eine schöne Deko habt ihr da.
Ach,...ich muss meinen auch noch für´s Julfest herrichten.
Liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Naja, ist halt ein Roman...
Ich finds immer schade, wenn es einseitig so extrem gefärbt ist.
Und das sag ich als Heidin beide Seiten meinend. :)