13 November 2008

Schon wieder Donnerstag

Die Zeit rast diese Woche irgendwie.
Schon wieder Donnerstag...

Heute war ich schon ganz früh beim Orthopäden und saß da wieder am Tens-Gerät. Aber dieses Mal bin ich gleich anders gefahren, als dieser dämliche Routenplaner mich geschickt hatte beim letzten Mal und konnte dann auch in die Straße reinfahren und gleich vorm Ärztehaus parken.
Montag habe ich dann nochmal einen Termin und dann bekomme ich so ein Gerät mit nach Hause.
Montag dürfte ein bisschen stressig werden. Um 1040Uhr Orthopäde und um 12 Uhr Reha.

Das Wetter heute ist ziemlich grau und bah - mal sehen, ob es wieder schön wird. Gestern (oder war das vorgestern?) gab es morgens so gegen viertel nach 8 einen Wolkenbruch nach dem Motto "Noah, ist die Arche fertig?" und gegen Mittag wurde es dann wunderschön.
Wär ja schön, nochmal ein paar letzte Herbstfotos zu machen, bevor die schönen Farben weg sind und sich der Winter breit macht.

Gestern waren wir noch kurz in den Köln Arcaden. Feona hat sich zwei schöne neue Oberteile gekauft von denen eines grade eben zu Ehren gekommen ist und mit zum Vorstellungsgespräch fährt. (Ich drücke die Daumen!!!)
Ansonsten haben wir noch die restlichen Lebensmittel eingekauft, die wir heute und morgen für unser Metabolic brauchen.
Heute früh hatte ich sogar Mühe, das Frühstück aufzubekommen. Bei dem Naturjoghurt mit einer reingeschnippelten Kiwi gestern war das kein Problem, aber heute gab es 80 g Putenbrust (Wurst), 100 g Kohlrabi, 3 Scheiben Roggenvollkornknäcke und eine Pflaume. Klingt jetzt sicher nicht wie die Welt - aber es waren 6 Scheiben Pute! Und ein kleiner Berg Kohlrabi. Trotzdem habe ich grade im Augenblick leichten Hunger. Okay, das Frühstück war ja auch schon um halb 7.
Also heißt es Wasserflasche an den Hals jetzt und den Hunger wegtrinken! 3 Liter wurden mir ausgerechnet, die ich trinken soll. Ich denke, das soll ich generell sowieso, alleine für die Bandscheiben. Bis jetzt fiel mir das auch nicht schwer und gleich werde ich die Flasche schonmal leeren.

Begehrlichkeiten gibt es auch schon wieder...
Und zwar hätte ich gerne den hier:

Außerdem sieht der Mann so richtig schön dämonisch aus.

Ich weiß noch nicht, an wen genau er mich so sehr erinnert. Ein gaaaaanz kleines bisschen auch an Lenniel aus Incubus.
Apropos Incubus, Dämonen etc....
Der hier rechts hat hier mal wieder für große Heiterkeit gesorgt. Jooo, danke.... -.-
Ist doch toll, wenn Bildhauer so inspiriert sind durch bestimmte Gesichter...

Übrigens: Heute ist Vollmond. Eigentlich wäre es endlich mal an der Zeit für ein kleines Wunschritual.
Auf jeden Fall werde ich heute meine neuen Karten weihen. Es handelt sich um henochische Buchstaben - also darf ich sie hier dann leider nicht zeigen. Ich bin schon sehr gespannt darauf und wie das Arbeiten mit ihnen so ist.
Die Karten und eine CD (Medizin der Engel von Doreen Virtue) kamen am Montag bei mir an. ich habe mich riesig gefreut, denn es war ein Päckchen, das mir jemand als Dankeschön für die Einweihung in Celtic Reiki geschickt hatte.

So, und jetzt werde ich schauen, dass ich nochmal ans Malen komme.

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Wieso dämonisch?
Das Gesicht drückt viele sehr sympathische Charakterzüge aus.
Und der Typ im weißen Marmor ist auch bloß grottenhässlich.
Wieso dämonisch?

Ashmodai hat gesagt…

Dämonisch ist für mich nicht hässlich - ich habe da eine gänzlich andere Auffassung von Dämonen als die weitläufig vertretene ;)
Und der Typ im weißen Marmor ist nicht grottenhäßlich! :-/
Das macht bloß das Material. :)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Ashmodai!
....so hat halt jeder seine Begehrlichkeiten.
"...die Karten und eine CD",....sind von Doreen Virtue?
"Das henochische Alphabet der Engel",...ist das nicht von Edward Kelly jun.?
Liebe Grüße
Grey Owl

Astraryllis hat gesagt…

Für mich bedeutet "dämonisch" nicht "böse", aggressiv oder so. Aber der Gute sieht für mich einfach sehr menschlich aus. Und nicht gerade wie ein dämonischer Mensch.

Astraryllis

Ashmodai hat gesagt…

Mit Schalk im Nacken eben. :)

Ashmodai hat gesagt…

Grey Owl, ja, die CD ist von Doreen Virtue.
Die Karten sind die von Edward Kelly jun. *nick*

Astraryllis hat gesagt…

Das mit dem "Schalk im Nacken" sieht man am leicht geschürzten Mund, finde ich.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Astraryllis hat gesagt…

Ich habe mir nochmals das Gesicht in weißen Marmor angeschaut und stimme Dir zu: Er ist nicht grottenhässlich. Sorry, aber ich hatte ihn für einen Schönling ohne Charakter gehalten.
Sorry!

Ashmodai hat gesagt…

Macht ja nichts. :)
Sowas passiert.

Weirdsister hat gesagt…

*sabber* Boah, wie heißt denn dieses Schnuckelchen aus Bronze und wo gibt es die Figur zu kaufen? *auch haben will* *hibbel* Der ist ja man' richtig lecker!
Und der Typ aus Marmor - ist das nicht der Luzifer, der zu der Erzengel Michael-Statue gehört? *noigierigglotzt*
Liebe Grüße
Sista

Ashmodai hat gesagt…

Das ist der Dämon, der zum Micha gehört. :)
Luzifer ist das glaub ich nicht.

Der Bronze-Mann heisst Rogue Angel - ich schick Dir gleich den Link. :)