15 September 2008

Indianisches Horoskop

Mein Totem ist der Otter



Was ist Dein Totem?


20. 01. - 18. 02. Otter
Mond: Mond der Rast und Reinigung
Clan: Schmetterlings-Clan
Elementzuordnung: Luft


Charakteristische Eigenschaften:

Die Energie der Sonne nimmt in der Jahreszeit in welcher die Otter-Menschen das Licht der Welt erblicken spürbar zu. Mutter Erde beginnt sich auf das Frühjahr einzustellen und entwickelt unter der Erdoberfläche bereits die ersten Keime für das neue Leben. Auf die Zeit der Rast folgt die Reinigung und auch die in dieser Zeit geborenen Otter-Menschen entwickeln den Drang, stets neue Dinge zu planen, sowohl für sich selbst, als auch für die Menschen in seinem Umfeld. Sie drängen nach Entwicklung und Fortschritt und gelten bei ihren Mitmenschen als Organisatoren. Ihr Ideenreichtum scheint ebenso wie die Persönlichkeit der Otter-Menschen, grenzenlos und sie besitzen auch die inneren Fähigkeiten Visionen zu empfangen.
Otter-Menschen schreiben Eigenständigkeit und Ungebundenheit in ihrem Leben als das wichtigste und lassen sich keine Grenzen setzen. Dies lässt sie in den Augen anderer, zu einer ansprechenden und interessanten Persönlichkeit werden, wodurch jedoch ihr eigentlich sehr empfindsames Wesen nur selten erkannt wird. Tief im inneren, sind Otter-Geborene sehr verletzbar, wenn eine von ihnen gut gemeinte Idee auf taube Ohren stößt, ziehen sie sich grämend in ihren »Bau« zurück. Man wird von ihnen nur selten Klagen hören, denn sich anderen Menschen zu öffnen, fällt ihnen immens schwer. Nie würden sie in Gesellschaft wirklich zeigen, was sie bewegt und tragen nach außen hin stets die Maske der Heiterkeit.
Da Otter-Menschen immer auf das Wohl anderer achten, kommt es das ein oder andere mal vor, dass sie vor lauter Sorge um andere, sich selbst vergessen. Auch geraten sie durch ihre soziale Art immer wieder an Zeitgenossen, die den Otter-Menschen als Mittel zum Zweck sehen.

Die Aufgaben der Otter-Geborenen
Otter-Geborene sollten sich selbst etwas mehr Beachtung schenken. Sie können sich nicht ihr ganzes Leben nur um das Wohl anderer sorgen und ihre eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund stellen. Sie sollten lernen, Freunde von Feinden zu unterscheiden und dass man auch hin und wieder einmal Nein sagen muss. Ebenso, wie andere Menschen den Otter-Geborenen Vertrauen entgegenbringen, so sollten auch sie selbst versuchen, sich denjenigen zu öffnen, denen sie selbst Vertrauen. Sie sollten lernen, dass es durchaus sinnvoll ist, auch einmal den Gefühlen freien Lauf zu lassen anstatt sie hinter einer Maske zu verbergen.
Eine weitere Aufgabe der Otter-Geborenen ist, ihre visionäre Eigenschaft nicht unter dem Deckmantel der Phantasie zu begraben. Sie sollten all ihre Ideen auch als Fähigkeiten anerkennen und vor allen Dingen versuchen, diese Ideen Dank Ihrer Kreativität in die Praxis umzusetzen.

Der Schmetterlings-Clan und die Elementzuordnung
Otter-Geborene stehen im Medizinrad unter dem Einfluss des Schmetterlings-Clans und dem Element Luft. Dies zeichnet die Rastlosigkeit und Wechselhaftigkeit dieses Totems. Ebenso, wie auch der Schmetterling lassen sich Otter -Geborene nur dort nieder, wo Harmonie und Einklang herrscht. Menschen dieser Clan-Zuordnung, sind stets aktiv und besitzen einen äußerst lebhaften Charakter. Sie lassen sich keine Schranken setzen und wenn sie Enge oder Druck verspüren, flattern sie einem Schmetterling gleich, auf zu neuen Ufern. Die Elementzuordnung Luft, gibt dem Otter -Geborenen den Drang nach Veränderung. Mal stürmisch, mal sacht, immerfort vorwärtsstrebend und auch hin und wieder richtungswechselnd.

Umgang, Freundschaft und Partnerschaft mit Otter-Geborenen
Wer einen engeren Umgang mit Otter-Geborenen pflegen möchte, sollte phantasievoll und geistreich sein, denn Otter-Menschen lieben den Umgang mit Menschen, die ihnen geistig gleichgestellt sind. Sinnlose und langweilige Diskussionen schlagen einen Otter-Geborenen rasch in die Flucht. Sie gelten als sehr gesellig und kontaktfreudig, würden sich jedoch nur in Ausnahmefällen einem Gruppenzwang unterziehen. Daher findet man Otter-Geborene nur sehr selten in Clubs oder Vereinen, die ihren Mitgliedern allzu beengende Statuten und Regeln auferlegen. Geschäftliche Verbindungen mit Otter-Menschen, stellen sich aufgrund ihres ablehnenden Verhaltens zu Regeln meist als sehr schwierig heraus.
Im partnerschaftlichem Bereich müssen Otter-Geborene zunächst in eine Beziehung hineinwachsen. Ihr Freiheitsdrang hält sie gegenüber einer dauerhafte Verbindung etwas auf Abstand. Männliche Otter-Geborenen fällt es recht schwer, sich zu binden, während die weiblichen Otter-Geborenen ihre Freiheitsliebe etwas besser unter Kontrolle bringen.
Beide sollten in einer Beziehung lernen, ihre Emotionen gegenüber dem Partner rücksichtsvoller zum Ausdruck zu bringen.

Kommentare:

Luiza hat gesagt…

Das ist ja nett:-)

Werde es die Woche mal "ausleihen":-)

Wünsche einen guten Start in die neue Woche:-)

Viele Grüsse ausw Holland,

Luiza

Ashmodai hat gesagt…

Ein paar Sachen sind sogar richtig. :)
Dir auch eine schöne Woche und viele Grüße nach Holland.