01 September 2008

Cerridwen's Empowerment

Gestern habe ich von Feona Malea die Einweihung in Cerridwen's Empowerment bekommen.
Ganz spontan - sie hatte in Sachen Ki-Kreis noch eine Energiesendung von Aguja~Aranada bekommen und hatte dann plötzlich diese Eingebung, mich gestern abend noch einzuweihen.

Cerridwen ist eine walisische Göttin für so manchen Bereich, wie z.B. Kreativität, Inspiration und Wissen - sie wird als Mond- und Erntegöttin verehrt.
Man glaubt, sie sei die Muse, welche Kreativität und Inspiration für Dichter, Autoren, Musiker und Künstler bringt. Sie wird auch mit drei Edelsteinen in Verbindung gebarcht; Koralle, Achat und Karneol. Es heißt, dass Cerridwens Kräfte auf dich übergehen, wenn du einen orangenen Stein trägst, nachdem du sie um Begleitung und Führung gebeten hast.
In der Einweihung wird man in die Energie Cerridwens eingestimmt und kann unter anderem über ihre Entsprechungen Kontakt mit ihr aufnehmen, um seiner Kreativität Vorschub zu leisten.

Genau das Richtige also momentan, bei all den Projekten, die anstehen.

Zur Einweihung habe ich mich hingelegt und mir als Musik eine meiner liebsten keltischen CDs ausgesucht. Geräuchert habe ich mein letztes, kostbares Honey-Rose Räucherstäbchen.
Das war das erste Mal, dass ich keine Ferneinweihung bekommen habe. Es ging beinahe los wie immer....eine Art schwarzer, dünner Vorhang. Plötzlich kam aus diesem Nebel bzw. Vorhang heraus ein Arm, der sich nach mir ausstreckte. Ich ergriff die Hand und wurde mit hindurchgezogen.
Gegenüber fand ich mich Cerridwen...Sie hatte dunkle, rötlichbraune, sehr lange Haare und trug ein Kleid in orange-braun, welches schillerte wie mit Diamentenstaub durchsetzt. Sie lächelte mich an, umarmte und grüßte mich und meinte, sie habe schon auf mich gewartet. "Ich freu mich, dass Du da bist. Auch, wenn du die Kleidung der Besatzer trägst..." Dabei grinste sie und zwinkerte mir zu. (Okay, dazu sollte man wissen, dass ich wieder als jener Mann unterwegs war, rötlich-blond, groß, große, fledermausartige, dunkelbraune Schwingen und in einer römerartigen Rüstung in Gold und Rot.) Es wurde nicht Deutsch gesprochen, aber ich habe es verstanden und auch in der gleichen Sprache geantwortet.
Wir waren wieder in dem Steinkreis, in dem ich auch mit Bride gewesen bin bei den Celtic-Reiki-Einweihungen. (Cerridwen meinte auch, sie sei ohnehin die gleiche, nur walisisch )
Sie erzählte mir, bei den Celtic-Einweihungen hätte ich gelernt, auf mein altes Wissen zurückzugreifen und es zum Wohle aller Seelen und allen Lebens anzuwenden. Nun wollte sie mir ein wenig ihres Wissens und ihrer Kräfte geben.
Wir saßen an einem kleinen Feuer in der Mitte des Steinkreises und sie reichte mir die Hände. Ich sah dann wie einen Film Szenen aus vergangenen Leben vorbeiziehen, wie ich Manuskripte fertig stellte, Dramen sah, die ich geschrieben hatte etc. Dazu klang mir immer wieder im Kopf "Du hast alles, was du brauchst. Es ist alles in dir. Wende es an und sorge dich nicht so oft, ob du gut genug bist."
Genau das sagte sie mir auch wieder, als wir und losließen. Dann reichte sie mir einen Bernstein oder etwas ähnliches - das sei mein Wissen und ich solle es wieder annehmen. Ich nahm ihn in die Hand, wo er sich verflüssigte oder zu Licht wurde und dann in den Solarplexus floß.Es wurde ganz warm und ich wurde richtig durchströmt und bekam gleichzeitig nochmal Energie von ihr und die Worte, ich solle an mich glauben.
Irgendwann saß ich auch auf einer Klippe und schaute auf das Meer, in beiden Händen waren Flammen in "meinen" Farben, die wuchsen und mich dann ganz einhüllten.

Es war ein tolles Erlebnis! Und ich habe auch aufgehört, mich zu fragen, ob ich da nur "Filme" sehe.
Ich weiß, dass es voran geht und dass das nochmal ein Schritt in die richtige Richtung war.
Ganz vielen lieben Dank für diese wunderschöne Einweihung, Feona! (Und Cerridwen!)

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Hach ja ... da geht mirs Herzle auf :)

Die Einweihung war auch für mich toll und wieder was ganz Besonderes :)
Ich fand es auch toll wieder zu sehen, dass sich so vieles gedeckt hat - mit dem was ich gesehen und teils gehört hab und mit dem was du mir dann berichtet hast!

:)

Sheila hat gesagt…

Klingt nach einer tollen Einweihung, freu mich schon auf morgen *hibbel*

Ashmodai hat gesagt…

Ich auch, Sheila. :)
Ich bin schon total gespannt und aufgeregt.

Moondaughter hat gesagt…

Das klingt wirklich toll :-)