01 Januar 2008

Happy New Year!


In the New Year, may your right hand always be stretched out in friendship and never in want.
(Old Celtic Blessing)

Wieder ein Jahr vorüber.
Manchmal frage ich mich, wo es geblieben ist, denn auf der einen Seite scheint es mir wie im Fluge vergangen zu sein. Andererseits ist so vieles passiert, dass ich mich beinahe frage, wie dies alles in ein einziges Jahr hineinpassen kann.
Viele Erfahrungen waren schmerzlich, im privaten Bereich wie auch im Studium. Das Gefühl, im Audimax diesen Umschlag zu bekommen, ihn voll gespannter Erwartung aufzurupfen und dann zu lesen, dass man die Prüfung nicht bestanden hat und ein halbes Jahr dranhängen muss, war nicht eben toll.
Der Gedanke, den ganzen Streß wieder durchzumachen, ist auch nicht berauschend. Aber wer weiß, wofür das gut ist.
Bisher hatte alles, was mir anfangs gräßlich erschien, einen Sinn.

Ansonsten sind so viele wunderbare Dinge passiert in diesem Jahr. Ich habe neue Freunde gewonnen, ich weiß, wer ich bin (ich habe mich mit meinem Otherkinsein mehr als angefreundet), es geht entwicklungsmäßig mit großen Schritten voran und ich habe zig Ideen für 1000 Projekte.
Naja, nicht eben 1000. Aber ein paar. :) *zu Tricia guck*
Ich weiß, es wird ein gutes Jahr werden, das sicherlich auch noch viele Veränderungen bringt. Aber diesmal durchweg solche von der guten Sorte. :)

Ich hoffe dasselbe für Euch und hoffe auch, Ihr seid alle gut reingerutscht. Wir hatten es hier sehr gemütlich und schön bei Raclette und um 0 Uhr mit Sekt und Feuerwerkgucken. Unser eigenes Tischfeuerwerk gab es natürlich auch, ebenso wie Kartenlegen und Bleigießen. (Ich habe etwas, das aussieht wie der Gehörnte oder der Green Man. :))

Fürs erste in diesem neuen Jahr wünsche ich Euch alles erdenklich Gute.

God keep you safe,
God keep you warm
God keep you and
yours from all harm.
May He bless your
kith and kin,
the hearth, the house
and all within.


(Celtic Blessing)

1 Kommentar:

Little Mouse hat gesagt…

Es war wirklich wunderschön und ja wir haben schon ein paar Projekte vor, die auch alle was werden werden!
Ich drücke dich und wünsche Dir nochmals alles alles Liebe!