13 Mai 2013

Gemalt: Athena

Ich habe wieder mal gemalt wie besessen.
Auch sie begann als Skizze zum Sketch Fest #37 und es war wieder ein Stichwort von Feona.

Ἀθηνᾶ - die griechische Göttin der Weisheit, des Mutes, der Inspiration, Zivilisation, Gesetz und Gerechtigkeit, fairer Kriegsführung und des Kampfes, Mathematik, Stärke, Strategie, Kunst, Handwerk und Handarbeit.
Sie teilt sich irgendwie einige Aufgaben unter anderem mit Apollon. 

Gewidmet ist das Bild, wie kann es anders sein, der lieben Athena.

Kommentare:

athena hat gesagt…

Bei allen Göttern - ich glaub ich muss gleich heulen! <3
Sie ist so wunderschön geworden... So gar nicht diese starre Fräulein Rottenmeier in Rüstung, sondern eben - diese Göttin mit so unendlich vielen Aspekten und einem großen, sehr weiblichen Herzen... DANKE :-*
Ich bin sehr tief gerührt <3
Und: Ich muss sie haben! Auf meinem Altar! Dafür ist sie gemacht ^^ Ich liebe sie...! Und Dich =D
P.S. Und die Eeeeuuuule! =)

Hummel hat gesagt…

Oh Wahnsinn!

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Genau mein "Geschmack"......da passt doch einfach alles.....ein wunderschönes Bild!!!

Eine tierische Freundschaft hat gesagt…

Und es ist wirklich wunderschön geworden.

Kann man anders nicht sagen.

Lieben Gruß
Olli

Ashmodiel hat gesagt…

Ich freuuuuu mich! =D

Hummel hat gesagt…

Hehe, genau dieses starre hat mich an den gängigen Athenabildern auch immer so gestört. <3 Da ist soviel mehr. Und hier steckt es drin.

Ashmodiel hat gesagt…

Weit gucken dafür musste ich ja nicht ;)

Bea hat gesagt…

Wunder-, Wunderschön ♥ Athena ist Dir so gut gelungen! Man könnte meinen, das ist ein Foto!

Liebe Grüsse Bea

Ashmodiel hat gesagt…

Ganz, ganz lieben Dank, Bea!

Flauschglitzerwelt hat gesagt…

Huhu duhu!Du hast den Best Blog Award von mir bekommen, weil ich deinen Blog sehr gerne lese und regelmäßig verfolge.Mehr Infos gibt’s bei mir!
♡.♡

Ashmodiel hat gesagt…

Wuuuuuiiiiiii!
Danke! ♡♡♡