31 März 2013

Ostern als Geschäftsankurbelung für McErleuchtung

Oh je, oh je, oh je...
Da tun die Katzen heute Morgen alles, um mich zu wecken, weil all ihre Futternäpfe leer sind. Einer von ihnen ist sogar auf die Fernbedienung getreten und hat mich mit einem Osterprogramm der besonderen Art beglückt.
Der Fernseher ging an und es war auf einen Esosender geschaltet. Da wurde ich sogleich von einer weihevoll säuselnden Dame begrüßt, die sich als Channelmedium höchster Weihe vorstellte und mir sagte, wolle ich an Ostern an der Auferstehungsenergie teilhaben, müsse ich den Sender einschalten, auf dem grade eine Eso-Shoppingsendung lief. Ja ...danke für den tollen Tipp. Ansonsten wäre die Auferstehungsenergie sicher total an mir vorbeigegangen.

Beworben wurde dort erstmal ein angeblicher Atlantiskristall, der aussah, wie ein hässlicher Fernsehpreis aus Plexiglas. Für schlappe 170 € gehört er Dir und kann Dein Leben von Grund auf verändern. Ach was..kann...pah - er wird! Denn er wird geliefert mit einem Zertifikat, auf dem man drei Namen eintragen kann - und diese drei Menschen sind dann mit der Wahnsinnsatlantisenergie das Kristalles verbunden. Und außerdem hatte sich die Nacht der Hohe Rat von Atlantis noch gemeldet und gesagt, dieses Mal sind auch noch 7 Wünsche mit dabei.
Also, rufen Sie schnell an, den gibt es hiernach nicht wieder, denn dieser hier ist mit den Energien nach dem 21.12. aufgeladen. (Mir erschließt sich nicht, wieso ich heute, morgen, übermorgen und in 100 Jahren nichts mehr mit den Energien von nach dem 21.12. aufladen kann...)
Aber es kommt noch besser. Der Kristall befähigt einen, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu sehen, vergangene und kommende Leben und außerdem gleich er die Chakren aus. Dazu muss man ihn nur auf ein lustiges Stück Papier stellen und danach vor jedem Chakra den Kristall nach rechts drehen.
Ach ja...und im Buch des Lebens kann man dann auch lesen! Daher sieht man nämlich auch diese ganzen Leben...auch von anderen. (Es rief dann auch wer an und wollte wissen, wo man das Buch des Lebens kaufen kann....)
Im Laufe der Kristalllobpreisung wurden dann auch noch die Pharaonen bemüht, den Thot, ein aaaalter Atlanter, hat denen so einen Kristall mitgebracht. Und was die Abbilder der Pharaonen da immer in den gekreuzten Händen halten, sind nämlich keine Königsinsignien, sondern genau so 'ne Stäbe! Oh ja! Die sehen war anders aus, aber hey, ...
Man wurde nicht müde zu betonen, dass das Angebot nicht mehr wieder kommt und man schnell zugreifen müsse. Als es nämlich vor einiger Zeit den Geschwisterkristall angeboten hatte, war der ganz schnell weg und viele Menschen mussten weinen, weil sie zu spät waren.
Natürlich ist dieser Kristallstab aber nix für jeden. Nein. Nur für die, die wirklich bereit sind, denn das birgt ja große Verantwortung.
Von der Verantwortung, die auf jenen liegt, die im TV solche Heilsversprechungen machen und den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen, spricht da niemand.
Klar...es ist jeder für sich selber verantwortlich.

Danach kam dann die weihevolle Dame, das Medium höchster Weihen wieder und verkaufte seine österliche Auferstehungsenergie. Angeboten wurde eine Gipsbüste von Maria - hier immer wieder gerne Lady Nada genannt - und dazu noch von ihr selber geweiht! Maaaann, geil, oder? Ich fasse es nicht.
Die Dame war auch ungeheuer bewegt und teilte alle möglichen Marienbotschaften mit, bei denen sie meinem Wunsch nach am besten der Blitz getroffen hätte.
Diese Büste schenkt dem Besitzer absolute Vergebung. Generalabsolution sozusagen, für immer. Jaha. Und sie gibt den Leuten ihre göttliche Energie, holt ihre verlorenen Seelenanteile zurück, macht sie ganz und gottgleich und überhaupt. Und die göttliche Löwenenergie gibt sie ihnen auch. (*knurr*)
Außerdem sei sie der weibliche Christus und sie wünscht sich ja so sehr, dass alle dieses Gipsding kaufen, damit ihre Heilsenergie dann zu denen nach Hause kommen kann. Weil...das geht nur mit der Büste. Vergiß Deine Mariengebete. Du brauchst die scheiß Büste. Los, hol sie Dir!
Dieses ergriffene Gesäusel und diese "Ich will Euch Erlösung bringen"-Augen der weihevollen Dame hat mich dann bewogen, ihr zu wünschen, dass sie genau das bekommt was sie verdient.
Komplette Öffnung versprach sie auch. Wer um alles in der Welt will eigentlich komplett geöffnet herumlaufen?

Das ist alles derart verantwortungslos, raffgierig und falsch, dass es mir die Nackenhaare aufgestellt hat.
Natürlich muss man eigentlich strunzdumm sein, um so einen Mist zu kaufen und daran zu glauben. Oder sehr verzweifelt. Oder verblendet. Und damit Geschäfte zu machen finde ich derart unverantwortlich, dass es geradezu bösartig ist. Bah.
Das war wirklich noch schlimmer als Kryon-Schule. Und wie ein fieser Unfall, bei dem man nicht wegsehen kann.

So...ausgekotzt. (^_^)
Frohe Ostern wünsche ich Euch lieber in einem gesonderten Post.

Kommentare:

Feona Malea hat gesagt…

Verzweifelt sind die Leute und benötigen einen Halt ... und das machen sich solche Menschen dann zu eigen.

Widerlich!

Hummel hat gesagt…

Ja - da nimmt mir Feona das Wort aus dem Mund. Sonst würde die Kryonschule auch nicht so gut überleben. Zum Kotzen ist das, wenn Leute Geld wittern, das sie aus Leid und Ratlosigkeit schlagen können. -.-

Alruna hat gesagt…

Hihi, ich bleibe bei dem Sender auch ab und zu hängen. Neulich verkauften sie einen Ring, der original aus Atlantis kam. Der schützt gegen alles und jeden (nur Atlantis wohl nicht gegen den Untergang...). Stell dir vor: aus Atlantis! Den will ich haben :-D

athena hat gesagt…

Ach herje, da hab ich ja wieder richtig was verpaßt im Leben! :D ichkenne die Kyronschule gar nicht! Menno!
Aber mal ernsthaft: Sorry, wer sowas glaubt & kauft - da fällt mir nix mehr ein. Verzweifelt hin oder her. Ok, das ist ja das Schlimme. Ich musste zwar gut lachen, als ich das her las. Aber eigentlich ist es wirklich eher zum Kotzen ;)

athena hat gesagt…

P.S. Aber schau mal: Weil Du sowohl die Chance auf den ultimativen Kristall, als auch auf die Vergebungs-Büste verpaßt hast -wurde Dir wenigstens die Möglichkeit eines tollen Blogposts darüber zu teil :D Und die Menschen zu erfreuen ist doch auch was Schönes :-P
Mähääähää, würde die Belämmerte jetzt sagen ^^