13 Februar 2009

"Tolle" Überraschung

Heute melde ich mich nur kurz mit einer kleinen Meckertirade...

Irgendwann heute hat der Hermes Paketdienst versucht, mir ein Päckchen zuzustellen.
Da ich nicht daheim war, wurde es bei einer Nachbarin abgegeben.
Soweit ist das ja ganz schön.

Heute Abend wollte ich mir besagtes Päckchen dann abholen. Das sei unten im Hausflur abgestellt worden für mich, damit ich es direkt finde beim Reinkommen.
"Hmmmm...komisch...da ist mir nichts aufgefallen..."

Ich also nochmal runtergetrabt - und siehe da: Kein Päckchen.
Irgendeine Mistfliege hat es sich wohl unter den Nagel gerissen.
Ob derjenige einfach zu blöd war, den Namen zu lesen?
Ich gehe natürlich stinkend sauer davon aus, dass es einfach wer mitgenommen hat.
An der Haustür hängt jetzt ein Zettel von mir, dass das Päckchen entweder wieder in den Hausflur gestellt werden soll (so ungewöhnlich ist das nicht - da stehen öfter Päckchen für die Leute, die hier wohnen) oder aber direkt bei mir abgegeben werden soll.

"Geht's noch?", frag ich mich da...
Manche Leute sind doch echt wie Hush Puppies*!

Naja, hier zum heiteren Teil mal ein Bild, das ich eben gefunden habe und total klasse fand. Auch Stars sind nur Menschen. ;-) Sehr sympathisch!



* Reintreten und wohlfühlen.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Ashmodai!
Dann hoffe ich doch, dass sich Dein Päckchen doch wieder anfindet!!!
Ich drücke Dir die Daumen!
Frau freut sich doch auf solche kleinen Dinge, und wenn sie dann weg sind.....
Wird schon schief gehen...
Liebe Grüße
Grey Owl

Luiza hat gesagt…

Ist das Päckchen wieder aufgetaucht?
Ich kenne das. Aus Köln. Habe mal in Zollstock gewpohnt und wenn Frau Wilz (damals 94 Jahre) es nicht angenommen hat, dann war es einfach weg...

Kessi hat gesagt…

Das Foto ist wirklich nett... :)

Ashmodai hat gesagt…

Ja, das ist wirklich eine tolle Überraschung!
Ich bin gespannt, was sich noch tut.
Wahrscheinlich nix...