02 Februar 2009

Herzlich gelacht

...habe ich eben mit Feona, als wir mal die Suchbegriffe durchgegangen sind, mit denen die Leute gestern auf mein Blog gefunden haben.

Der erste Lacher kam offensichtlich aus Ostwestfalen-Lippe:
"owl wo kriege monatstickets"

Ja, da geh doch mal zum nächsten Bahnhof...

Schöner war aber das hier:

"verstehe das gedicht am moor von trakl nicht"

Ob's der Besuch hier verständlicher gemacht hat?
Wer es lesen möchte und nicht mein Blog durchsuchen mag:

Wanderer im schwarzen Wind; leise flüstert das dürre Rohr
In der Stille des Moors. Am grauen Himmel
Ein Zug von wilden Vögeln folgt;
Quere über finsteren Wassern.

Aufruhr. In verfallener Hütte
Aufflattert mit schwarzen Flügeln die Fäulnis;
Verkrüppelte Birken seufzen im Wind.

Abend in verlassener Schenke. Den Heimweg umwittert
Die sanfte Schwermut grasender Herden,
Erscheinung der Nacht: Kröten tauchen aus silbernen Wassern.

Georg Trakl


Ich find's klasse. :-D

Kommentare:

amala hat gesagt…

das sind vor allem mal sinnvolle suchanfragen. bei mir gibt's suchbegriffe wie "behindertensex", "schlampen aus wuppertal" und so. ein schelm, wer an gleitmittel denkt...

Kessi hat gesagt…

(-; wirklich lustig, wie habt ihr das gemacht??

Ashmodai hat gesagt…

Amala, Honi soit qui Gleitmittel y pense? :-D
Ob Edward da schon dran gedacht hat? *kicher*

Kessi, das geht über die Statistiken meines Counters, das ist immer ganz interessant.

Hexe hat gesagt…

Wenn ich die Suchworte für meine Lyrikseite oder die Homepage meiner Spielleute ansehe muss ich auch immer lachen.

Das Beste war "Hämorrhoidencreme" für meine Gruppe.

Ashmodai hat gesagt…

Ooooh....ja, da sind die abenteuerlichsten Dinge bei. :)