01 Dezember 2008

Eine Einweihung in Engel-Ki, Tagesengel und eine Frage

Heute habe ich einen sehr lieben Menschen in Engel-Ki eingeweiht.
Ich war vorher ein wenig aufgeregt, da es für Engel-Ki meine "Premiere" war...
Also habe ich mich ein wenig vor der ausgemachten Zeit verkrümelt, eine schöne Räucherung aufgelegt, wunderschöne Meditationsmusik aufgelegt (Lady of the Lake von Mike Rowland) und mich schonmal mit den Engeln verbunden.
Es wurde wieder ganz warm im Solarplexusbereich - ähnlich wie gestern Nachmittag, als ich nach einer Energiesendung den Stern des Glaubens bekam. Dann waren sie da und ich fühlte mich schon wieder sicher.
Die Einweihung ging dann auch ganz problemlos vonstatten - ich fand's richtig schön. Ein Engel trat noch besonders hervor und hatte seine Energie noch verstärkt.
Eben habe ich auch die eMail mit der Rückmeldung gelesen und freue mich wie Bolle, wie toll das gelaufen ist.



Der heutige Tagesengel ist Sachiel. Sein Name bedeutet soviel wie Umhang Gottes, Der Überlieferung nach ist er ein Engel aus der Hierarchie der Hashmallim - einer der Cherubime. Seine Heimat ist der erste Himmel (Shamain bzw. Shamayim) und er ist einer der Engel des Montags; man ruft ihn von Süden aus an. Außerdem zählt er zu den regierenden Geistern des Jupiter und in der goetischen Lehre soll er ein Diener der vier Unterprinzen des Höllenreiches sein.
Sachiels Siegel:
Sachiel kann uns helfen, unsere Emotionen zu deuten und Inspiration aus ihnen zu schöpfen.

Nun habe ich aber noch eine Frage an Euch. Weiß jemand von Euch, wo ich ein Sigillenrad herbekommen kann?

Kommentare:

Weirdsister hat gesagt…

Huhuuuu Ashmodai!
Das war eine totaaal gelungene Premiere! :-) Bin immer noch ganz hin und weg! Und außerdem ist die Urkunde heute angekommen, die ist sehr, sehr schön, vielen lieben Dank!
Wo ist das Siegel des Tagesengels her? Auch aus der Goetia?
Dann wünsche ich dir noch einen wunderschönen Abend.
Liebe Grüße
Sista
P.S.: Hast du das Einhornorakel von Doreen Virtue schon?

Ashmodai hat gesagt…

Huhuuuuu, Sistaaaa! :)

Ich freu mich immer noch wie doof, dass es so super geklappt hat. :-)
Und dass Dir die Urkunde gefällt!
Das Siegel habe ich im Internet gefunden - aber Engelssiegel gibt es in zig Büchern, auch in meinem schlauen Engelbuch und vielen alten Schriften zum Thema.
Das Einhornorakel habe ich noch nicht - aber ich wünsch es mir. Genauso wie die Himmlischen Helfer; die HHs die ich nutze ab und an gehören feona. :)

Liebe Grüße,

Ashmodai