22 September 2008

Samstag auf Gut Schiff


Samstag war eine ganze Menge los und wir hatten eine schwere Zeit, uns zu entscheiden, wo wir überhaupt hingehen.
In Bad Münster am Stein war an diesem Wochenende wieder der wuuuuunderbare Markt, auf den wir eigentlich unbedingt fahren wollten - mit einer oder zwei Übernachtungen. Leider waren wir unsicher, wie mein Rücken das mitmachen würde, denn alleine die Fahrt dorthin dauert ca. 2 Stunden. Also hatten wir nichts gebucht und dachten, wir können ja auch kurzentschlossen hin. Letzte Woche hatten wir noch hin- und herüberlegt und dachten, wir können ja auch frühmorgens hin und abends wieder zurück fahren.
Wäre Christiane noch mitgekommen, hätten wir auch die Benzinkosten durch Drei teilen können.
Christiane aber hatte dieses Wochenende noch so einiges zu tun und wir dachte, dass es vielleicht doch ein bisschen happig werden könnte. (Obwohl wir das vorletztes Jahr auch gemacht hatten, aber da ging es mir ja einwandfrei.)
Auf Burg Satzvey war an diesem Wochenende Wikingerfest - das hätte mir auch sehr gefallen. Also war das schonmal eine Option und wir waren glaube ich Donnerstag noch überzeugt, dass wir wieder mal nach Mechernich fahren würden am Samstag.
Aber dann fiel uns ein, dass doch auch Belagerung von Gut Schiff sein müsste am Wochenende - da hatten uns im Mai schonmal Händler auf Satzvey von erzählt. Und da sie meinten, dass das immer sehr schön sei, hatte Feona mal geschaut und im Internet die Infoseite gefunden. Das sah sehr gut aus - so halb war dann schon entschieden, dass wir hingehen würden.
Ein wenig waren wir noch skeptisch, ob das auch ein "tagesfüllendes" Ereignis sei; wir wussten ja nicht, wie groß das so üblicherweise ist. Aber zur Not, dachten wir, fahren wir eben danach noch nach Satzvey. Freitag sind wir noch ein wenig das schöne Wetter genießen gewesen und dabei einfach mal dran vorbeigefahren. Es wurde kräftig aufgebaut und sah mehr als einladend und schön aus. Danach stand der Entschluß dann bombenfest.
So gegen halb Drei am Samstagnachmittag kamen wir dann dort an - beide in Blau gewandet und voll mit guter Laune. Das Ambiente und die Stimmung waren gleich so richtig schön. Alles fügte sich so wunderbar ein auf der großen Wiese und Lager und Händler verschmolzen zu einem großen, schönen Ganzen. Dieses Mal war wohl zum dritten Mal Belagerung von Gut Schiff und es ging über dem Bach hinten zum Hang hinauf noch weiter mit Lager und Markt.
Auf so Wiese, Erde etc. kann ich auch immer fast normal laufen, so dass ich mein derzeitiges Humpeln kaum mitbekommen habe. Setzen konnte man sich auch immer mal wieder, ganz in Ruhe stöbern und "flanieren", Leute gucken, Odin trinken, süße "Schweinereien" essen, quatschen und einfach eine gute Zeit haben. Das war wirklich so richtig schön und beinahe um die Ecke von daheim - es hat sich wirklich gelohnt.
Erstanden habe ich auch etwas sehr schönes - ich weiß, dass ich sowas in meinem Leben als Arminius auch bekommen habe und stand total fasziniert vor diesem Amulett. Grade wollte ich anfangen, "meine" Rückseite zu beschreiben, als Feona den Anhänger umdrehte und er eben diese Rückseite hatte. Kurz überlegt, gedacht, dass es an Wahnsinn grenzt, so etwas da hängen zu lassen, mir zähneknirschend einen Römerwitz angehört und gekauft war das Amulett. :)
Ich werde wohl auch mal davon ein Foto machen und es hier zeigen.
Jetzt aber ist es schon spät und das Abendessen ist fertig. Also wird daraus erst morgen etwas. Gegen 21 Uhr sind wir jedenfalls leicht fröstelnd nach Hause gefahren. Einen Mantel habe ich leider keinen bekommen weil die dortigen entweder zu teuer für mein Budget waren oder aber nicht so, wie ich ihn haben möchte.

Kommentare:

Grye Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Ashmodai!
Wenn ich das so sehe, bekomme ich Sehnsucht, und ich wünschte:
- dass ich mehr Kraft zur Verfügung hätte, um soetwas noch mal erleben zu können
- wir müßten nicht jeden Monat jeden Cent rumdrehen
- diese Veranstaltungen wären nicht immer so weit weg von mir
Die Hoffnung geben ich nie auf, dass auch ich es noch mal schaffe mir so etwas anzusehen.
Deshalb ist es so schön, bei Dir zu lesen und die Fotos anzuschauen.
Liebe Grüße
Grye Owl

Ashmodai hat gesagt…

Hallo, Grye Owl,
ich wünsche feste für Dich mit.
Vielleicht ist ja doch mal was bei Dir in der Nähe.
Von Gut Schiff habe ich gar nichts gewusst bis wir in Satzvey davon hörten - dabei ist es gleich um die Ecke und war jetzt schon das dritte Mal.

Hexe hat gesagt…

Hey, wir waren am Sonntag dort. Da der Markt in Overath sich als Flohmarkt entpuppte, haben wir mit dem Veranstalter gesprochen und sind nach Gut Schiff gefahren. Dort ist es immer toll.

Ashmodai hat gesagt…

Da haben wir uns ja wieder mal knapp verpasst.
Schadeeeee. :-(
Gut Schiff hat mir wirklich sehr gut gefallen. das einzige, was ich vermisst habe, waren mittelalterliche Speisen. :)